Zu den Kernaufgaben des Instituts für Forschung und Entwicklung zählen die Förderung qualifizierter Forschungs- und Entwicklungsvorhaben von Hochschullehrenden und die Sicherstellung und Gewährleistung höchstmöglicher Qualität in der wissenschaftlichen Arbeit. Maßnahmen wie individuelle Beratungsleistungen, Fortbildungsangebote und die Etablierung von Vernetzungsstrukturen intern sowie in Form von (inter-)nationalen Forschungskooperationen sollen zur Förderung guter wissenschaftlicher Praxis beitragen. Instrumente zur Einhaltung von fachspezifischen und ethischen Richtlinien sowie der Datenschutzverordnung werden vom Institut zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus organisiert das Institut eine hochschuleigene Publikationsreihe und weist Forschungsleistungen sowie Publikationen von Hochschullehrenden auf seiner Website und im jährlich erscheinenden Hochschulreport aus. Neben der Organisation regelmäßiger hausinterner Veranstaltungen und Diskursformate veranstaltet das Institut auch wiederkehrend den Jahrestag der Forschung der Pädagogischen Hochschulen im Verbund Nord-Ost.

 

News

Am 15. März 2024 organisiert die Österreichische Gesellschaft für Religionswissenschaft eine Fachtagung zur Religionskunde in Österreich.

Mit dem Schuljahr 2021/22 wurde in Österreich der Ethikunterricht als alternativer Pflichtgegenstand zum Religionsunterricht eingeführt. Die…

Weiterlesen

Die erste Phase des 3. Durchgangs des futureEDUCATION Awards startet!

Einreichfrist für Abschlussarbeiten: 01.02. bis 31.03.2024

Genaue Infos zum Award und den Arbeiten finden Sie im Folder und Videos von den Gewinnerinnen des Jahres 2023 unter folgendem Link.

Wir freuen uns,…

Weiterlesen

Der 7. Tag der Forschung der Pädagogischen Hochschulen im Verbund Nord-Ost findet am 29.02.2024 an der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich…

Zum Thema „Transformation im Kreislauf von Lehre und Forschung“ präsentieren und diskutieren Kolleg:innen aus den vier Hochschulen Ergebnisse ihrer…

Weiterlesen

Am 24.1.2024 hat HS Prof. Dr. Karsten Lehmann an einem Interview zur Rolle von Religion und Religionen in der Gegenwartskultur teilgenommen.

Das Interview fand im Rahmen der 'Im Dialog' Serie statt, die vom Onlinemagazins ask – art & science krems organisiert wird. Es ging insbesondere um…

Weiterlesen

Soeben wurden die neuen Termine der Forschungswerkstatt für das Sommersemester festgelegt.

Die Forschungswerkstatt ist ein Ort für die kollegiale Diskussion empirischer Daten. Wie in den letzten Semestern wurden die Termine wieder in einer…

Weiterlesen

Am 31. Januar 2024 wird HS-Prof. Dr. Karsten Lehmann die Keynote auf der Tagung "Sharing Worldviews: Learning in Encounter for common Values in…

In seiner Präsentation beschäftigt sich Karsten Lehmann mit religiösen Pluralisierungsprozessen und der Frage, inwieweit diese als globale Trends…

Weiterlesen

Im Rahmen der aktuellen Diskurs-Reihe zu Religion und postkolonialen Theorien haben der Spezialforschungsbereich Interreligiosität sowie der…

Die österreichische Künstlerin und Dozentin Belinda Kazeem-Kaminski war bei diesem Ausstellungsbesuch am 12. Jänner persönlich anwesend. Sie ist die…

Weiterlesen

Im Rahmen des Forschungsprojekts Biographie und interreligiöser Dialog besucht Prof. Dr. Moritz Klenk die KPH Wien/Krems

Prof. Dr. Klenk ist Professor für Kulturwissenschaft an der Hochschule für Gestaltung in Mannheim (D). Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre…

Weiterlesen