Forschen & Entwicklen

Zu den Kernaufgaben des Instituts für Forschung und Entwicklung zählen die Förderung qualifizierter Forschungs- und Entwicklungsvorhaben von Hochschullehrenden und die Sicherstellung und Gewährleistung höchstmöglicher Qualität in der wissenschaftlichen Arbeit. Maßnahmen wie individuelle Beratungsleistungen, Fortbildungsangebote und die Etablierung von Vernetzungsstrukturen intern sowie in Form von (inter-)nationalen Forschungskooperationen sollen zur Förderung guter wissenschaftlicher Praxis beitragen. Instrumente zur Einhaltung von fachspezifischen und ethischen Richtlinien sowie der Datenschutzverordnung werden vom Institut zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus organisiert das Institut eine hochschuleigene Publikationsreihe und weist Forschungsleistungen sowie Publikationen von Hochschullehrenden auf seiner Website und im jährlich erscheinenden Hochschulreport aus. Neben der Organisation regelmäßiger hausinterner Veranstaltungen und Diskursformate veranstaltet das Institut auch wiederkehrend den Jahrestag der Forschung der Pädagogischen Hochschulen im Verbund Nord-Ost.

Download

Initiates file downloadFolder Forschung & Entwicklung

(pdf)

News

Die Vorbesprechung findet am 26. September 2022 um 15:00 Uhr online statt

Die Forschungswerkstatt ist eine Plattform für die kollegiale Diskussion empirischer Daten. Sie findet vier-mal im Semester statt. Weitere…

Weiterlesen

HS-Prof. Dr. Karsten Lehmann und Univ-Prof. Dr. Wolfram Reiss haben bei NOMOS und Facultas einen Sammelband herausgegeben, der die Entwicklung…

Der Band vermittelt einen kompakten, aktuellen und gut verständlichen Einblick in die religiöse Vielfalt Österreichs. In der Einleitung werden der zu…

Weiterlesen

Call for Papers - "DIVERSITÄT ALS NORMalität“

Der nächste (6.) Jahrestag der Forschung im PH-Verbund Nord-Ost wird am 20. April 2023 am Campus Strebersdorf unter dem Motto "DIVERSITÄT ALS…

Weiterlesen

Der Workshop 'Religiöse Vielfalt in der Zwischenkriegszeit' wird von HS Prof. Dr. Karsten Lehmann Frau Magistra Alexandra Katzian organisiert. Er…

Die Idee zum Workshop entstand im Rahmen der Arbeiten zur Wanderausstellung 'Religiöse Vielfalt an Wiener Schulen der Zwischenkriegszeit'. Der…

Weiterlesen

Die IMPAKT-Gruppe an der KPH Wien/Krems organisiert Workshop zu Theorietransfer.

Am 10. und 11. Juni 2022 fand am Stephansplatz ein interdisziplinärer Workshop zu Theorie und Praxis der Global Citizenship Education (GCEd) statt. Zu…

Weiterlesen

Begabung verändert – förderliche Lernwelten erforschen, gestalten, implementieren.

10.–12. November 2022 den 11. Internationalen  ZBF-Kongress in…

Weiterlesen

06.-07.10. 2022 HUMBOLDT-UNIVERSITÄT ZU BERLIN

 

Call for Papers finden Sie auf der Tagungswebsite

Einladung - save the date (pdf)

Weiterlesen

Jüngst ist die Arbeit an einem Themenheft der online-Zeitschrift Pädagogischen Horizonte zum Thema 'Gesellschaftliche Erzeugung von…

Die Beiträge des Heftes gehen auf einen Workshop mit gleichem Titel zurück, der am 23.2.2021 von HS-Prof. Dr. Anne Koch (PHDL) und HS-Prof. Dr.…

Weiterlesen