Forschen & Entwicklen

Zu den Kernaufgaben des Instituts für Forschung und Entwicklung zählen die Förderung qualifizierter Forschungs- und Entwicklungsvorhaben von Hochschullehrenden und die Sicherstellung und Gewährleistung höchstmöglicher Qualität in der wissenschaftlichen Arbeit. Maßnahmen wie individuelle Beratungsleistungen, Fortbildungsangebote und die Etablierung von Vernetzungsstrukturen intern sowie in Form von (inter-)nationalen Forschungskooperationen sollen zur Förderung guter wissenschaftlicher Praxis beitragen. Instrumente zur Einhaltung von fachspezifischen und ethischen Richtlinien sowie der Datenschutzverordnung werden vom Institut zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus organisiert das Institut eine hochschuleigene Publikationsreihe und weist Forschungsleistungen sowie Publikationen von Hochschullehrenden auf seiner Website und im jährlich erscheinenden Hochschulreport aus. Neben der Organisation regelmäßiger hausinterner Veranstaltungen und Diskursformate veranstaltet das Institut auch wiederkehrend den Jahrestag der Forschung der Pädagogischen Hochschulen im Verbund Nord-Ost.

 

News

2. Termin im WiSe 2022/23 Zum Thema "Sachunterricht in Europa – In welchen Fachstrukturen erwerben Grundschulkinder in europäischen Ländern…

Frau Dr. Blaseio berichtete in Präsenz über Ihre inhaltsanalytische Untersuchung der Curricula von 27 EU Mitgliedsstaaten sowie England, Island,…

Weiterlesen

Am 2.12.2022 fand ein Vernetzungstreffen des „Forum Sachunterricht“ am Standort Stephansplatz statt, um sich über die Implementierung des neuen…

Weiterlesen

Mit 1. Dezember 2022 startet das erste an der KPH angesiedelte Projekt, das vom FWF (Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung) gefördert…

Privatdozent Dr. Hans Förster erarbeitet einen Papyrologischen Kommentar zum Römerbrief.
Das Projekt hat eine Laufzeit von vier Jahren und kommentiert…

Weiterlesen

Schüler:innen kommunizieren Wissenschaft

Wie nehmen Schüler:innen Wissenschaftskommunikation wahr und wie kann diese zielgruppenrelevanter gestaltet werden? Das Projekt „We talk about…

Weiterlesen

Im November konnte Sonja Gabriel auf drei internationalen Tagungen über das Thema digitale Spiele und ihre Verbindung zu Bildung sprechen:

Den…

Weiterlesen

Die Hochschulstiftung der KPH Wien/Krems hat eine Vereinbarung zur Lohnverrechnung mit dem Wissenschaftsfonds FWF (Fonds zur Förderung der…

Weiterlesen
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Arnold Baca der Universität Wien bei der Vorstellung des Projekts

Projektkooperation mit der Universität Wien und dem Bundes-Blindeninstitut Wien (BBI)

In einem mehrjährigen Projekt kooperiert die KPH Krems mit dem Institut für Sportwissenschaften der Universität Wien und dem Bundes-Blindeninstitut…

Weiterlesen

Dr. Martin Fischer "Interreligious Literacy - Gender - Diversity (ILGD)"

Nähere Informationen zur Veranstaltung folgen.

 

Die Veranstaltung findet online statt:

Zur Person: Dr. Martin Fischer, KPH Wien/Krems
 

Informatio…

Weiterlesen

Im Rahmen eines Panels zur Rolle des Christentums in der Gegenwart diskutiert HS-Prof. Dr. Karsten Lehmann mit Prof. Dr. Markus Knapp und Prof. Dr.…

In der Diskussion wird es darum gehen, theologische, soziologische und religionswissenschaftliche Perspektiven auf den aktuellen sozio-kulturellen Ort…

Weiterlesen

Auch in diesem Semester organisiert der SIR - Spezialforschungsbereich 'Interreligiosität' seine Forschungswerkstatt und seine Diskurs-Reihe.

Beide Formate richten sich an Personen, die sich für Forschung interessieren. Wir bitte Sie und euch, sich rechtzeitig im Vorfeld anzumelden. Die…

Weiterlesen