Publikationen

An der KPH Wien/Krems ist Forschung ein wichtiger und zentraler Teil der täglichen Arbeit. Derzeit sind ca. 100 Personen an Forschungs- und Entwicklungsprojekten beteiligt. Diese Personen möchten wir auf dieser Seite (wenn diese das wollen) sichtbar machen und deren Forschungsschwerpunkte und -projekte vorstellen. Die Liste ist unvollständig und wird laufend ergänzt:
 

PD Dr. MA Theodoros Alexopoulos
Forschungsschwerpunkte: Orthodoxe Dogmatik, Ökumenische Theologie, Patristik, Ältere Kirchengeschichte und Orthodoxe Religionspädagogik
Aktuelle Projekte: Erforschung der Grundlagen, Konzipierung, Entwicklung und Erstellung eines kompetenzfördernden Schulbuches für den orthodoxen Religionsunterricht für die AHS-Oberstufe 8. Klasse.
Kontakt: M theodoros.alexopoulos@(at)kphvie.ac.at

Alexandra Bauer, BEd MA 
Forschungsschwerpunkte: Pädagogisch-praktische Studien, Schulpädagogik und Fachdidaktik naturwissenschaftlicher Sachunterricht Primarstufe 
Aktuelle Projekte: Resilienzsensible (Hoch-)Schule (RSHS); Attitudes, Knowledge und Skills als Gelingensbedingungen kompetenzorientierten Arbeitens und Lernens an Pädagogischen Hochschulen (GB_kom_ArLe); Kernkompetenzen von Lehrkräften als Gelingensbedingungen kompetenzorientierten Arbeitens und Lernens aus Perspektive von erwachsenen Personen aus nicht-pädagogischen Berufen (Erweiterungsprojekt zu GB_komp_ArLr) 
Kontakt: M alexandra.bauer(at)kphvie.ac.at 

Mag. Dr. Silvia Bauer-Marschallinger
Forschungsschwerpunkte: CLIL (content and language integrated learning) & English Language Teaching at Primary Level
Aktuelle Projekte: Der neue Lehrplan der Volksschule für Fremdsprachen – Evaluierung und Reflexion seiner Implementierung auf der Primarstufe von 2021 bis 2025; Der neue Lehrplan der Volksschule für Fremdsprachen – begleitende Reflexion des Entwicklungsprozesses; CLIL materials: How to unite content and language learning for diverse groups of learners; CLIL Network for Languages in Education: Towards bi- and multilingual disciplinary literacies
Kontakt: M  silvia.bauer(at)kphvie.ac.at 

Mag. Dr. Gabriele Beer, BEd
Forschungsschwerpunkte: vergleichende, empirisch-quantitative und empirisch-qualitative Bildungswissenschaft
Aktuelle Projekte: Resilienzsensible (Hoch-)Schule (RSHS); Attitudes, Knowledge und Skills als Gelingensbedingungen kompetenzorientierten Arbeitens und Lernens an Pädagogischen Hochschulen (GB_kom_ArLe); Zum Empfinden und zu den Bewältigungsstrategien von Studierenden im Masterstudium Primarstufe ohne und mit gleichzeitigem Berufseinstieg. Eine empirische Pilotstudie; Kernkompetenzen von Lehrkräften als Gelingensbedingungen kompetenzorientierten Arbeitens und Lernens aus Perspektive von erwachsenen Personen aus nicht-pädagogischen Berufen (Erweiterungsprojekt zu GB_komp_ArLr); Arbeitsbezogenes Verhaltens- und Erlebensmuster Studierender an der KPH: Ein empirisch-quantitatives Längsschnittsprojekt; Prädiktoren für arbeitsbezogenes Verhaltens- und Erlebensmuster bei Lehramtsstudierenden im ersten Studienjahr: Eine länderübergreifende quantitative Studie (Leitung Ivan Mašková);
Kontakt: M  gabriele.beer(at)kphvie.ac.at

Priv.-Doz. Mag. Dr. Rudolf Beer, BEd
Forschungsschwerpunkte: vergleichende, empirisch-quantitative Bildungswissenschaft, Inklusion 
Aktuelle Projekte: Resilienzsensible (Hoch-)Schule (RSHS); Attitudes, Knowledge und Skills als Gelingensbedingungen kompetenzorientierten Arbeitens und Lernens an Pädagogischen Hochschulen (GB_kom_ArLe); Zum Empfinden und zu den Bewältigungsstrategien von Studierenden im Masterstudium Primarstufe ohne und mit gleichzeitigem Berufseinstieg. Eine empirische Pilotstudie; Schulqualität aus Perspektive von Schulkindern und ihrer Eltern: empirisch-quantitative Studien; Die Befriedigung der psychologischen Basisbedürfnisse im Kontext der Lernmotivation von Schulkindern: Eine empirisch-quantitative Befragung von Eltern und Kindern; Kernkompetenzen von Lehrkräften als Gelingensbedingungen kompetenzorientierten Arbeitens und Lernens aus Perspektive von erwachsenen Personen aus nicht-pädagogischen Berufen (Erweiterungsprojekt zu GB_komp_ArLr); Zur Lernmotivation, Anstrengungsbereitschaft und dem individuellen Belastungserleben in der Volksschule: Ein empirisch-quantitative Evaluationsprojekt; Aspekte inklusiver Kompetenz und Inkludierbarkeitsvorstellungen Lehramtsstudierender 
Homepage: https://kphvie.ac.at/pro/rudolfbeer 
Kontakt: M rudolf.beer(at)kphvie.ac.at 

Mag. Dr. Isabella Benischek, BEd MA 
Forschungsschwerpunkte: Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik
Aktuelle Projekte: Resilienzsensible (Hoch-)Schule (RSHS); Attitudes, Knowledge und Skills als Gelingensbedingungen kompetenzorientierten Arbeitens und Lernens an Pädagogischen Hochschulen (GB_kom_ArLe);
Kernkompetenzen von Lehrkräften als Gelingensbedingungen kompetenzorientierten Arbeitens und Lernens aus Perspektive von erwachsenen Personen aus nicht-pädagogischen Berufen (Erweiterungsprojekt zu GB_komp_ArLr)
Kontakt: M isabella.benischek(at)kphvie.ac.at 

​Mag. Dr. Lena Cataldo-Schwarzl, BA
Forschungsschwerpunkte: Migrationsbedingte Mehrsprachigkeit, Professionalisierung von (angehenden) Lehrer:innen, Selbstkonzept und Selbstwirksamkeit, Resilienz
Aktuelle Projekte: Frühe Sprachförderung in Ausbildung und Praxis (Link); Begleitforschung zum Service-Learning von angehenden Lehrer:innen der Sekundarstufe im UniClub (Link) des Kinderbüros der Universität Wien im Verbund Nord-Ost; „Bounce Back“ Entwicklung einer Life-Skills Pädagogik zusammen mit dem Europabüro und der Bildungsdirektion Wien, der Universität Sopron und der privaten pädagogischen Hochschule Burgenland
Kontakt: M lena.cataldo(at)kphvie.ac.at

Dr. Fatima Çaviş
Forschungsschwerpunkte: Interreligiöse Religionspädagogik und Religionsdidaktik, interreligiöse Schriftdidaktik, islamische Religionspädagogik, Korandidaktik, Islam und Gender
Aktuelle Projekte: Korandidaktik trifft Bibeldidaktik. Ein Modell der subjektorientierten und kontextbezogenen interreligiösen Schriftdidaktik
Kontakt: M  Fatima.Cavis(at)kphvie.ac.at

Dr. Wolfgang Ellmauer, BEd MA
Forschungsschwerpunkte: Wirksamkeit und Nachhaltigkeit von Lehrer:innenfort- und weiterbildung, Evaluation von Schulentwicklungsprozessen
Aktuelle Projekte: Evaluation des Wiener Begabungssiegels für Volksschulen (Projektleitung); Nachhaltigkeit in der Lehrer:innebildung, Modulare Reihen an der KPH Wien/Krems (Projektmitarbeiter)
Homepage: https://kphvie.ac.at/pro/wolfgangellmauer
Kontakt: M wolfgang.ellmauer(at)kphvie.ac.at | T  +43-664 511 29 61

Guntram Ferstl, Ing. Dipl.Päd.
Forschungsschwerpunkte: Buddhismus, religionspädagogische Didaktik im Buddhismus, Mystik und Spiritualität, Interreligiosität
Aktuelle Projekte: Schulbuch für den buddhistischen Religionsunterricht für 1. bis 4. Primarstufe (2022-2024); Studie zum religionspädagogischen Beitrag der Mystik für die Schule (2022-2025)
Kontakt: g.ferstl(at)kphvie.ac.at

Theresa Guczogi, BEd MMA
Forschungsschwerpunkte: Fachdidaktik Englisch Primarstufe, (Mehr-)Sprachliche Bildung
Aktuelle Projekte: Sprachliche Bildung als durchgängiges Prinzip im Studium für das Lehramt Primarstufe; Der neue Lehrplan der Volksschule für Fremdsprachen
Kontakt: M  theresa.guczogi(at)kphvie.ac.at

Mag. Dr. Sonja Gabriel, MA MA
Forschungsschwerpunkte: Lehren und Lernen mit digitalen Medien, kritische Medienkompetenz, Medienethik, Digital Game-Based Learning
Aktuelle Projekte: Kompetenzsteigerung berufseinsteigender Lehrkräfte und systemische Gelingens-Faktoren im Umgang mit digitalen Medien in Bildungseinrichtungen; Der Einfluss der Einführung von digitalen Geräten in der Sek I im Rahmen des 8-Punkte-Plans auf den Unterricht und die Schulgemeinschaft. Eine Fallstudie; Schooltools – Werkzeuge zur Medienkompetenzerweiterung; Einsatz digitaler Medien an den Praxisvolksschulen der KPH Wien/Krems; Strategien der Informationskompetenz Studierender – Faktoren für das Erkennen von vertrauenswürdigen Informationen; Begleitevaluation DigiCase, Kooperationsprojekt mit der PHDL im Auftrag des BMBWF; Studyly – Evaluierung einer Mathematiklernplattform aus Sicht von Lehrenden und Lernenden, Kooperationsprojekt mit Studyly; FFG-Projekt Challenge-based-Learning & Coding auf Basis von YouthHackathon; Erasmus+ Projekt Digital-Skills-Enhancement; Cultural Collision - Evaluation, Kooperatiosprojekt mit TU Wien, MUMOK, Technischem Museum Wien, PH Wien
Homepage: https://kphvie.ac.at/pro/sonja-gabriel
Kontakt: M  sonja.gabriel(at)kphvie.ac.at | T  +43 699 10 470 250

Mag. Dr. Michael Holzmayer, MA
Forschungsschwerpunkte: Ungleichheitsbezogene Bildungssoziologie, Diversität (gender & class), Berufs- & Hochschulforschung, Habitus- & Feldforschung
Aktuelle Projekte: Männer als Primarstufenlehrer II (2021-2023); Labor für Bildungsräume in Bewegung (BiB-Lab)“ im Rahmen der Ausschreibung „Innovationslabore für Bildung“ (FFG/ISB), Kooperation mit der TU Wien (2022-2024) (Projektwebsite); Capability Approach in der Lehrer*innenbildung (2022-2024) (Projektwebsite); "Student Teachers’ Emancipatory Portfolio (STeEP) – Vom Studium in den Beruf" - Begleitforschung (Projektwebsite)
Homepage: https://kphvie.ac.at/michaelholzmayer/
Kontakt: M michael.holzmayer(at)kphvie.ac.at

Mag. Dr. Jutta Henner
Forschungsschwerpunkte: Kompetenzorientiertes Unterrichten biblischer Texte im Religionsunterricht (christlich)
Aktuelle Projekte: Theologie für Lehrerinnen und Lehrer: Elementare Bibeltexte in subjektorientierter, biblisch-theologischer und didaktischer Perspektive (mit Priv.-Doz. Dr.Dr. Moníka Solymár)
Kontakt: M  jutta.henner(at)kphvie.ac.at | T  +43 6991 8877991

Mag. Dr. Gabriele Hösch-Schagar, BEd
Forschungsschwerpunkte: Bildung für nachhaltige Entwicklung
Aktuelle Projekte: Transformatives Lernen in der Lernwerkstatt „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (Projektleitung)
Kontakt: M gabriele.hoesch-schagar(at)kphvie.ac.at | T +43 676-923 75 76

Jennifer Jakob, BEd MA MSc
Forschungsschwerpunkte: Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), BNE im religionspädagogischen Kontext
Aktuelle Projekte: Was hat der Religionsunterricht mit dem Klimawandel zu tun? Eine qualitativ-empirische Studie zu BNE im evangelischen Religionsunterricht, Transformatives Lernen in der Lernwerkstatt „Bildung für nachhaltige Entwicklung“
Kontakt: M  jennifer.jakob(at)kphvie.ac.at 

Denise Hofer, BEd MA. MSc
Forschungsschwerpunkte: (Inklusive) Begabungs- und Begabtenförderung, Schulmanagement und Schulentwicklung
Aktuelle Projekte: „Eine Schule für alle. Schulentwicklung im Zeichen von Inklusion und Begabungsförderung“: Die Rolle der Schulleitung in einem inklusiven Schulentwicklungsprozess im Kontext Begabungsförderung (Projektleitung); Nachhaltigkeit in der Lehrer:innenfortbildung (Projektmitarbeit); Evaluation des Wiener Begabungssiegel für Volksschulen (Projektmitarbeit); Buchprojekt (Arbeitstitel): Wie inklusiv sind gängige Unterrichtsmethoden der Begabungs- und Begabtenförderung? Eine kritische Analyse begabungsfördernder Unterrichtsmethoden mit Fokus auf inklusive Unterrichtssettings
Kontakt: M denise.hofer(at)kphvie.ac.at

HS-Prof. Priv.-Doz. Mag. Dr. Tamara Katschnig
Forschungsschwerpunkte:  Fortbildung, Weiterbildung, Schulentwicklung, Schulforschung, Übergangsforschung, Nachhaltigkeit, Begabungsforschung | wissenschaftlicher Beirat bei Zeitschrift Erziehung & Unterricht und Zeitschrift SchulVerwaltung | Sprecherin der Fachgruppe Erwachsenenbildung
Aktuelle Projekte: FOPRO-Fortbildung Professionalität-Organisation (2022-2024); 2. Nachhaltigkeit modularer Reihen an der KPH (2019-2023); Evaluierung des Wiener Begabungssiegels (gem. mit Bildungsdirektion Wien, (2020-2024); Begabungsförderung an den beiden Praxisvolksschulen (2022-2023); Evaluierung des HLG Vorqualifikation (im Auftrag des BMBWK 2022-2023); Weiterbildung Evaluationen der HLG (seit 2018); Zur Förderung von Ambiguitätstoleranz in der Nachhaltigkeitsbildung (gem. mit HAUP und PH Wien); Politische Bildung in der Sekundarstufe I (Projektleitung: Martina Rabl, 2019-2024); Schulentwicklungsberatung (Projektleitung: Roland Bernhard, 2021-2023)
Homepage: https://kphvie.ac.at/pro/tamara-katschnig
Kontakt: M  tamara.katschnig(at)kphvie.ac.at | T  +43 699 13939569

HS-Prof. Dr. habil. Karsten Lehmann
Forschungsschwerpunkte: Religiöse Pluralität an den Grenzen zwischen dem religiösen und anderen sozialen Feldern - wie Bildung, Politik oder Kunst 
Forschungsprojekte: TRANSMISSION –DACH-Kooperation; Bio+IRD - Interreligiöser Dialog im Kontext von Biographien; Globale Bürger:innen? GCED im Theorie-Praxis-Transfer; Transmission - Vielfältige Formen der Weitergabe von ‚Religion’ bei marginalisierten Jugendlichen in Österreich; Religiöse Vielfalt an Wiener Schulen in der Ersten Republik (1918-1938); Interreligiöses Begegnungslernen an Schulen - eine ethnographische Studie
Homepage: Spezialforschungsbereich "Interreligiosität"
Kontakt: M karsten.lehmann(at)kphvie.ac.at

Helmut Pecher, BEd MA
Forschungsschwerpunkte: Berufseinstieg, Mediennutzung, Mediensozialisation
Aktuelle Projekte: Schooltools - Werkzeuge zur Medienkompetenzerweiterung (www.schooltools.at) (2022 – 2025); Kompetenzsteigerung berufseinsteigender Lehrkräfte im Umgang mit digitalen Medien (2019 – 2023); Einführung von Tablets in der 5. und 6. Schulstufe im Rahmen des 8-Punkte-Plans (2021-2023)
Kontakt: M  helmut.pecher(at)kphvie.ac.at | T  +43 6644564901

Mag. Dr. Verena Plutzar, MA
Forschungsschwerpunkte: Sprachliche Bildung im Kontext von Migration, Flucht und Trauma
Aktuelle Projekte: (Mehr)sprachliche Bildung in der Ausbildung von Primarstufenlehrer*innen an der KPH – institutionelle Vorgaben sowie Annahmen und Umsetzungen aus der Perspektive der Hochschullehrenden, in Kooperation mit PH Wien und PH NÖ; Global Citizenship Education als Querschnittsanliegen in den Fächern und Fachdidaktiken der KPH: Theoretische Fundierung und Forschungsfragen
Kontakt: M  verena.plutzar(at)kphvie.ac.at

Mag. Dr. Anita Summer, BEd
Forschungsschwerpunkte: Fachdidaktik Mathematik Primarstufe
Aktuelle Projekte: „DaWaKo –  Daten, Wahrscheinlichkeit und Kombinatorik in der Primarstufe“; Forschungsprojekt (Lesson studies) in der Forschungsgruppe des Verbunds MA Primarstufe; „Schriftliche Rechenverfahren – Was Lehrkräfte unbedingt wissen müssen“
Kontakt: M  anita.summer(at)kphvie.ac.at | T  +43 699 15117101

MMMag. DDr. Paul Tarmann
Forschungsschwerpunkte: Philosophie, Ethik, Ethikdidaktik
Aktuelle Projekte: Menschenrechte und Menschenwürde vermitteln (Projektleitung); Pandemie und Verantwortung (Projektleitung); Kernkompetenzen nachhaltiger Bildung (Leitung Teilprojekt „Nachhaltigkeit“); Transformatives Lernen in der Lernwerkstatt „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“
Homepage: https://kphvie.ac.at/pro/paul-tarmann
Kontakt: paul.tarmann(at)kphvie.ac.at

Jasmin Wallner, MA
Forschungsschwerpunkte: Lehren und Lernen mit digitalen Medien, kritische Medienkompetenz, Digital Game-Based Learning
Aktuelle Projekte: Schooltools. Werkzeuge zur Medienkompetenzerweiterung. (2022-2025); DigiSET – Digital Skills Enhancement. Ein Erasmus+ Projekt. (2022-2024); Einführung von Tablets in der 5. und 6. Schulstufe im Rahmen des 8-Punkte-Plans. Eine Fallstudie. (2021-2023); Studyly. Evaluierung einer Mathematikplattform aus Sicht von Lehrenden und Lernenden. (2020-2023); Einstieg ins algorithmische Denken mit analogen Spielen (2019-2023);
Kontakt: M  jasmin.wallner(at)kphvie.ac.at

Isabel Wanitschek, BA MA
Forschungsschwerpunkte: Fortbildung von Lehrpersonen
Aktuelle Projekte: Nachhaltigkeit modularer Fortbildungsreihen an der KPH Wien/Krems; FOPRO (Fortbildung Organisation Professionalität) ein Kooperationsprojekt mit PH OÖ & PH STMK; Perspektiven von Schulleiter:innen österreichischer Schulen zu Schulqualitätsmanagement; Schulentwicklungsberatung sowie Aus-, Fort- und Weiterbildung; Dissertation zu Teilnahmebarrieren bei Lehrer:innenfortbildung (Universität Wien)
Kontakt: M  isabel.wanitschek(at)kphvie.ac.at

Hs. Prof.in Dr.in Mag.a Sabine Zelger, PD
Forschungsschwerpunkte: Politik und Literatur im Deutschunterricht; deutschsprachige Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts; Fächerintegrativer Unterricht und Unterrichtsprinzipien: Politische und ökonomische Bildung; Mehrsprachigkeit und Mehrdeutigkeit in Lese- und Literaturdidaktik; Macht, Agency, Gender in Schulkontexten; Global Citizenship und Rassismuskritik im Deutschunterricht
Aktuelle Projekte: Mitarbeit beim Aufbau des Forschungsbereichs „Mehr:Sprachigkeit!“ an der KPH Wien/Krems (seit 2023); Mitherausgabe des sdd-Tagungsbandes „Dimensionen des Politischen der Deutschdidaktik“ gem. mit Matthis Kepser; erscheint 2023/24; Mitherausgabe des ide-Hefts 3/2023: Ökonomische Bildung und Deutschunterricht. Gem. mit Uta Schaffers; „Global Citizenship Education als Querschnittsanliegen in den Fächern und Fachdidaktiken der KPH. Theoretische Fundierung und Forschungsfragen“ (seit 2021); „(Mehr)sprachliche Bildung in der Ausbildung von Primarstufenlehrer*innen“ in Kooperation mit PH Wien und PH NÖ (seit 2021); Projekt „Dynamiken des Ökonomischen. Literatur- und mediendidaktische Erkundungen“ mit Uta Schaffers (Uni Koblenz), Nicole Mattern (Uni Koblenz) und Dieter Merlin (Uni Wien) (seit 2019)
Kontakt: M sabine.zelger(at)kphvie.ac.at