Grüß Gott und herzlich willkommen an der Kirchlichen Pädagogischen
Hochschule Wien/Krems. KPH:kompakt soll Ihnen einen ersten Einblick in die vielfältigen Aktivitäten und Angebote unserer Hochschule geben. Die KPH ist eine private Hochschule in der Trägerschaft christlicher Kirchen und ein Ort des gelebten interreligiösen Dialogs. Dieses besondere Profil ermöglicht den Studierenden eine fundierte, qualitativ hochwertige Ausbildung durch die Sensibilität und Wertschätzung füreinander besonders gefördert werden.

Bildung hat die Aufgabe, Menschen Räume des Wachsens und der Entwicklung zu eröffnen, in denen sie befähigt werden, ihr Leben bewusst und frei gut zu gestalten. Die Angebote der KPH bereiten die Studierenden darauf vor, jungen Menschen diesen Raum zu geben, und unterstützen damit Pädagoginnen und Pädagogen in ihrer Arbeit. Insbesondere wird die Ausbildung für die Primarstufe in Wien und Krems angeboten.

Für den Bereich der Sekundarstufe ist die KPH Teil der Verbundregion Nord-Ost und kooperiert mit der Universität Wien und anderen pädagogischen Hochschulen in dieser Region. Fort- und Weiterbildung für alle Schularten und für die Elementarpädagogik stellen ein weiteres Tätigkeitsfeld dar. Für die verschiedenen Formen des Religionsunterrichts der insgesamt neun beteiligten Kirchen und Glaubensgemeinschaften werden zusätzlich Schwerpunkte und Lehrgänge angeboten. Die Bereiche werden von praxisnaher Forschung begleitet.

Möge KPH:kompakt Ihnen eine Hilfe zur Orientierung geben und Sie Anteil haben lassen an der Fülle des pädagogischen Wirkens.

Rektor ab 1.10.2022

für das Rektorat der KPH Wien/Krems