Zusammenarbeit mit Praxisvolksschule Krems

© Claudia Hoch

Im Zuge der Schwerpunktausbildung Elementarpädagogik haben Studierende des 8. Semesters als Studienprojekt die Phonologische Bewusstheit und die Mathematischen Vorläuferfähigkeiten bei Schülerinnen und Schülern der Praxisvolksschule Krems erhoben. Nach Analyse der erhobenen Lernstände werden Förderpläne erstellt, wobei besonderer Bedacht auf die Entwicklung eines handlungsorientierten Lernmaterials gelegt wird. Diese Förderpläne werden der klassenführenden Lehrperson übermittelt, damit die Ergebnisse der Schüler:innen für eine passgenaue Förderung genutzt werden können.

Wir bedanken uns im Rahmen dieses Projekts besonders bei Fr. Claudia Hoch für die gute Zusammenarbeit.