Logo
Ursula Peßl, Zentrumsleitung

Sehr geehrte Studierende der Fortbildung, liebe Kolleginnen und Kollegen!

Mit diesem Newsletter wollen wir Sie über Aktuelles und wichtige Termine informieren.

Wir starten mit Bedacht in dieses neue Studienjahr und planen, dass die angebotenen Fortbildungen entsprechend der Regeglungen zu Covid 19 in Präsenz stattfinden.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Zentrumsleiterin Ursula Peßl, BEd
und das Team des Zentrums Fortbildung Religion

FORTBILDUNG UNTER COVID19-BEDINGUNGEN

Der gesundheitliche Schutz steht für uns im Fokus. Die jeweils geltenden Sicherheitsregeln (insbesondere Mindestabstand, Hygienemaßnahmen) werden in den Veranstaltungen umgesetzt. Die Gruppengröße wird der Raumkapazität angepasst. Bitte haben Sie Verständnis, wenn es kurzfristig zu Veränderungen kommt, z.B. Verschiebung, Gruppenteilung, Umstellung auf Distance Learning.

ANBEBOTE IM SCHULJAHR 2020/21



Das

Opens external link in new windowFortbildungsprogramm 2020/21

(Stand März 2020) steht Ihnen ausschließlich auf unserer Website als Journal zum Blättern bzw. Download zur Verfügung. Mit einem Klick auf die Nummer der Veranstaltung kommen Sie direkt zu PH-Online.

Wir hoffen, Sie damit in Ihrer Arbeit untersützen zu können.

SPEZIELLES

LERNEN IN BEGEGNUNG: Zu diesen Veranstaltungen sind Lehrkräfte aller Konfessionen, Religionen und Weltanschauungen eingeladen, um in einem gemeinsamen Lernprozess zu reflektieren.

Besonders aufmerksam machen möchten wir Sie auf:

9900.000114 Achtsamkeit und Mitgefühl im interreligiösen Dialolog
Referentin: Ursula Baatz

Im Dialog über existenziell wichtige Themen kann ein Raum der Begegnung entstehen, in dem Gemeinsamkeiten gefunden und Unter-schiede belebend wirken können. Lesen Sie mehr.

Lehrkräfte im dk:RU und daran Interssierte finden spezfische Angebote im Journal auf S. 27.

MODULARE REIHEN

Wir bieten zwei modulare Reihen an, die Sie interessieren könnten. Eine Teilnahme an den drei zusammenhängenden Terminen ist vorgesehen.

Opens external link in new window9108.000100


Staunen und Fragen – Theologisieren und Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen

Opens external link in new window9108.000200


Forschendes Lernen im Religionsunterricht

Die Inhalte und Termine sind in PH-Online abrufbar.

ANMELDUNG

Im Bereich der Bildungsdirektion für Wien können Sie sich noch bis 13.09.2020 für Veranstaltungen mit freien Plätzen in PH-Online anmmelden; im Bereich der Bildungsdirektion für NÖ ist das Anmeldefenster bis 21.9.2020 geöffnet.
Das jeweils daran anschließende Dienstauftragsverfahren der Schulbehörde bis zur Zuteilung Ihres Fixplatzes dauert dann noch drei weitere Wochen.

SERVICE

Aktuelle Informationen und Ankündigungen neuer eigener Veranstaltungen bzw. solcher unseres Netzwerkes finden Sie laufend auf unserer

Opens external link in new windowInstitutshomepage

.

 

ÜBERPRÜFEN SIE BITTE IHRE MAILADRESSE
Damit wir Sie rechtzeitig über eventuelle Änderungen bei Veranstaltungen, zu denen Sie sich angemeldet haben, informieren können, benötigen wir Ihre aktuelle Mailadresse. Bitte überprüfen Sie Ihre Daten in PH Online und bearbeiten diese gegebenenfalls in Ihrer Visitenkarte.


ERREICHBARKEIT UNSERES VERANSTALTUNGSMANAGEMENTS
1010 Wien, Stephansplatz 3/3.Stock
T: 01- 29108-673 (Frau Anderle), M:

Opens window for sending emailbeate.anderle@kphvie.ac.at