Logo
Ursula Pe├čl, BEd Gesamtkoordinatorin Fortbildung Religion

Sehr geehrte Religionslehrerin, sehr geehrter Religionslehrer!

 

Wir danken für die zahlreichen Anmeldungen zu unseren Fortbildungen im Studienjahr 2017/18 und freuen uns, Sie damit in Ihrer beruflichen Tätigkeit unterstützen zu können.
Mit diesem Newsletter wollen wir Sie über Neuerungen in unserem Institut informieren und auf interessante Veranstaltungen aufmerksam machen.

 

Ihr Team der Fortbildung Religion

NEU

INSTITUT RELIGIÖSE BILDUNG (CHRISTLICHE KONFESSIONEN)


Unser Institut hat einen neuen Namen und heißt nun „Institut religiöse Bildung (Christliche Konfessionen)“. Mit der Leitung ist Frau Mag. Sylvia Inou betraut. Die Gesamtkoordination des Bereichs Fortbildung Religion hat Frau Ursula Peßl, BEd.


Herzlich Willkommen im neuen Schuljahr!
Ich darf mich Ihnen als Leiterin des neuen Instituts für religiöse Bildung (christliche Konfessionen) an der KPH Wien/Krems vorstellen.
In diesem Institut werden schrittweise Aus-, Fort- und Weiterbildung für ReligionslehrerInnen zusammengeführt.
Der interkonfessionelle und interreligiöse Dialog stellt dabei weiterhin in allen Bereichen ein Schwerpunkt dar.
Mit einem breitgefächerten Angebot zu diesem und vielen andern aktuellen Themen möchte wir Sie auch weiterhin in Ihrer Arbeit unterstützen.

 

Im Namen des bewährten Team der Fortbildung Religion wünsche ich Ihnen ein segensreiches Schuljahr und freue mich, Sie bei vielen unserer Angebote begrüßen zu können!

VERANSTALTUNGEN

 

AUS UNSEREM JOURNAL

 

9102.312 "Gibt's noch Fragen?"
9102.314 "Erzähl mir mehr von den anderen"
Zwei mit Dr. Mirjam Zimmermann, Professorin für Religionspädagogik der Universität Siegen, bestens besetzte Fortbildungsveranstaltungen können noch gebucht werden. Im Zentrum stehen Fragen aus der kinder- und jugendtheologischen Arbeit, sowie ein Konzept des interreligiösen Lernens. Ergreifen Sie die Gelegenheit, Neues für Ihren Unterricht kennenzulernen.

 

9101.022 „Kulturelle Pluralität leben – Religiöse Identität stärken“

 

9101.050 „openreli 2018 EigenArtig“ (Online-Kurs)
Der erste deutschsprachige religionspädagogische offene Online-Kurs geht bereits in die 5. Auflage und widmet sich mit spannenden Vorrträgen und Vernetzung unter KollegInnen dem Thema (religiöse) Identität. Weitere Infos unter www.openreli.de

 

Anmeldungen dazu mit formloser Genehmigung der Direktion (sDAV)
per Mail an: info.rl-wien@kphvie.ac.at. Sie werden dann zur gewählten Veranstaltung nachgemeldet.

 

 

EINLADUNG ZUR TAGUNG RELIGIÖSE VIELFALT

 

Anlässlich des Jubiläums 10 Jahre KPH Wien/Krems findet am Do., 19.10.2017 eine Tagung statt, die die Dimensionen religiöser Vielfalt in verschiedenen Bildungsbereichen zur Diskussion stellt. Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie hier.

ES GIBT NOCH FREIE PLÄTZE!

 

ANMELDUNGEN ZU VERANSTALTUNGEN IM SOMMERSEMESTER

Im Bereich des SSR für Wien ist das Anmeldefenster von 1. November 2017 - 30. November 2017 geöffnet, im Bereichich des LSR für NÖ von 1. Dezember 2017 – 8. Jänner 2018.
Sie können sich mittels elektronischen Dienstauftragsverfahren (eDAV) zu Fortbildungen mit noch freien Platzen anmelden.

SERVICE

Aktuelle Informationen und Ankündigungen neuer eigener Veranstaltungen bzw. solcher unseres Netzwerkes finden Sie laufend auf unserer Institutshomepage.

 

ÜBERPRÜFEN SIE BITTE IHRE MAILADRESSE
Damit wir Sie rechtzeitig über eventuelle Änderungen bei Veranstaltungen, zu denen Sie sich angemeldet haben, informieren können, benötigen wir Ihre aktuelle Mailadresse. Bitte überprüfen Sie Ihre Daten in PH Online und melden Sie etwaige Änderungen an: evidenz@kphvie.ac.at


ERREICHBARKEIT UNSERES VERANSTALTUNGSMANAGEMENTS
1010 Wien, Stephansplatz 3/3.Stock
T: 01-515 52-3586 (Frau Baron), M: info.rl-wien@kphvie.ac.at