Logo
Mag. Lindner, Mag. Dr. Riegler

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege!

Die Team der Fortbildung KPH Wien/Krems BMHS begrüßt Sie sehr herzlich und freut sich, Sie auch im laufenden Studienjahr mit unserem vielfältigen Angebot an Fortbildungsseminaren in Ihrer Lehrtätigkeit unterstützen zu können.

Das Anmeldefenster für unsere Seminare im Sommersemester 2019/20 steht von 1. bis 30. November für Sie offen. Mit diesem Newsletter laden wir Sie herzlich ein, unser Programm durchzublättern. Im Folgenden haben wir einige Highlights für Sie zusammengestellt. Durch Anklicken der Seminare können Sie sich über Details informieren sowie direkt über PH-Online anmelden.

Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit herzlichen Grüßen
Johannes Lindner, Robert Riegler & das Team der Fortbildung BMHS

PROGRAMM 2019/20

Das KPH-Programmheft 2019/20 zum

Online-Blättern



Per Klick auf die jeweilige Veranstaltungsnummer können Sie sich direkt via PH-Online mit „elektronischem Dienstauftragsverfahren" (eDAV) anmelden.
 
Unser Veranstaltungsmanagement unterstützt Sie bei Fragen zur Inskription:

Frau Claudia Müll
T (01) 291 08 672
M claudia.muell@kphvie.ac.at

nach oben

Entrepreneurship Education und wertebasierte Wirtschaftsdidaktik

Kitzbüheler Sommerhochschule für Entrepreneurship

Die Kitzbüheler Sommerhochschule bietet die Chance, an seinen eigenen Ideen zu arbeiten. Das Programm bietet eine Einführung in die Youth Start Entrepreneurial Challenges B1 (Lernen durch Herausforderungen) zur Gestaltung des eigenen Unterrichts bis zu einem Schulbuchkonzept. Das Seminar wird mit der Unterstützung des Rotary Clubs Kitzbühel, der Bergbahn Kitzbühel AG und des Tourismusverbands Kitzbühel durchgeführt.


SAP 05 - Controlling I (bundesweit) 7.-9.1.2020

SAP 06 - Finanzbuchhaltung II (bundesweit) 24.-26.2.2020

SAP 04 - Vertrieb I (bundesweit) 15.-17.4.2020

SAP 09 - Controlling II (bundesweit) 15.-17.4.2020

SAP 13 - Programmierung (bundesweit) 15.-19.6.2020

Um alle unsere Veranstaltungen aus diesem Bereich durchzublättern, klicken Sie bitte hier:

nach oben

Digitalisierung und Berufsbildung 4.0

Digitalisierung und Industrie 4.0 - Teil 1 Grundlagen - Winter School (bundesweit)
3 Tage in der Woche von 24. bis 28.2.2020

Digitalisierung und Industrie 4.0 - Teil 2 Praxisseminar - Summer School (bundesweit)
7. bis 8.5.2020

Um alle unsere Veranstaltungen aus diesem Bereich durchzublättern, klicken Sie bitte hier.

nach oben

Sprachen, Kultur, Digitalisierung und Innovative Didaktik

Sprachbewusster Unterricht an BMHS - Methoden in der Praxis (bundesweit)
(Robert Riegler, Stefan Lamprechter)
In dieser Veranstaltung soll anhand von Praxisbeispielen und den darin implementierten Methoden beleuchtet werden, wie die bereits vorhandenen Kompetenzen der Schüler/-innen in der Fachsprache ausgebaut werden können und wie man als Lehrer/-innen den Unterricht dahingehend gestalten kann.

Innovative Methoden zur Unterrichtsgestaltung (bundesweit)
(Robert Riegler, Lovorka Autischer, Stefan Lamprechter, Christian Tröbinger)
In dieser Veranstaltung sollen neue und innovative Methoden vorgestellt und ausprobiert werden, die in der Planung von Unterrichtssequenzen in allen Fächern verwendet werden können.

Literaturverständnis, Lesen und Empathie – geht das? (bundesweit)
(Andrea Motamedi, André Blau)
Übungen aus dem Improtheater – Playbacktheater – Bildertheater – Forumtheater – theoretische Inputs – gestaltendes Lesen – theaterpädagogisches Arbeiten an literarischen Texten zum Textverständnis – (Lebens-)Motiv

Los juegos en el aula ELE – Spielerisch lernen im Spanischunterricht
(José Carlos Quintano)
Im Fokus des Seminars steht der Einsatz von kommunikations- und motivationsfördernden Spielen im Spanischunterricht.

Eine förderliche Lernatmosphäre gestalten (bundesweit)
(Andrea Motamedi, André Blau)
Das Seminar befasst sich mit folgenden Themenschwerpunkten:
Klassenrat – Klassenvereinbarungen – Kommunikationsmodelle – theoretische Inputs und aktuelle Studien – Leistungsvereinbarung – Übungen zur Kooperation – Feedbackmethoden – Lernjournal – Übungen zur Selbstreflexion – Übungen zu Status – Übungen zur Mobbingprävention

Bildende Bilder in Serie
(Alejandro Bachmann)
In zwei je 4-stündigen Einheiten werden wir uns in dieser Fortbildung mit zwei Beispielen aktueller Serienproduktionen beschäftigen. Dabei geht es sowohl um die Analyse der Ästethik als auch der zentralen Figuren, Handlungsbögen und der zumeist aufwändig gestalteten Titelsequenzen.

Nachrichtenjournalismus im Fernsehen - Zwischen Quote und Qualität
(Andreas Mitschitz)
Die Teilnehmer/innen sollen einerseits einen Einblick hinter die Kulissen des Fernsehjournalismus gewinnen, andererseits anhand bestimmter Qualitätskriterien Beiträge kritisch beleuchten.

Attention! - How to get more from presentations
(Tamas Pekar)
Learning to use different types of presentations as well as the ability to deal with the pressure of presenting in front of an audience are vital skills for the final exam. In this seminar we will look at various useful techniques including “Pecha-Kucha”, also known as "20X20".

¿Te chifla el español? - Motivation durch Authentizität im Spanischunterricht
(Laura García Marqués)
Dieses Seminar richtet sich an alle Lehrenden, die die SchülerInnen mit ihrer Begeisterung für die spanische Sprache anstecken möchten. Wie werden SchülerInnen im ersten Lernjahr von Spanisch begeistert? Wie erhalten SchülerInnen ihr Interesse in ihren weiteren Lernjahren?

Hablemos de negocios - Parlons affaires (Business Behaviour und die Zweite Lebende Fremdsprache)
(Monika Hofmann)
Neben dem Fremdsprachenunterricht bietet das Fach Business Behaviour einen sinnvollen Trainingsraum für viele HAK-spezifische Themenbereiche der Zielsprache. Im Vordergrund dieses Seminars steht die Präsentation und Diskussion passender Unterrichtskonzepte.

Let´s talk business! - Business Behaviour and English as a Second Language
(Marla LePichon)
Aim of the workshop is to provide participants with ideas and tools to help them guide students in achieving a higher social competence in their future professional lives. Since English is the common international tongue, the workshop and exercises will be conducted in English.

Motivation durch Gamification
(Christian Tröbinger)
Gamification nutzt die Übertragung von spielerischen Mechanismen auf das Lehr- und Lerngeschehen. Die Prinzipien von Gamification und ihre praktischen Möglichkeiten für LehrerInnen aller Fächer werden diskutiert, neue didaktische Möglichkeiten aufgezeigt, erarbeitet und ausprobiert.

Sin problema - Wirkungsvolle Methoden und didaktische Konzepte für Spanisch (24.4.2020)
Anspruchsvolle Aspekte der spanischen Grammatik (Vergangenheitsformen, Subjuntivo...) mit simplen Methoden erfolgreich unterrichten? Wir probieren, diskutieren und entwickeln wirkungsvolle Übungen und Erklärungsansätze.

Um alle unsere Veranstaltungen aus diesem Bereich durchzublättern, klicken Sie bitte hier.

nach oben

Geographie und Wirtschaftskunde, Geschichte und Politische Bildung und IWK

Das Highlight des Sommersemesters bildet die Fortbildung „Grenzen“ mit spannenden Fachvorträgen von Prof. Schmidinger zur Grenzziehung im Nahen Osten und einigen mehr, sowie viel Unterrichtsmaterial zu diesem Thema. In Linz rücken die „Jugendlichen und ihre politischen Überzeugungen“ in das Rampenlicht, zusammen mit einigen an digitalen Unterrichtsunterstützungen zum Thema politischer Bildung.

Grenzen – Praxisbezogene Fragestellungen zu Grenzen und deren Überschreitung u.a. mit Nahostexperten Dr. Thomas Schmiedinger (bundesweit)

Jugendliche und ihre politischen Überzeugungen verstehen lernen - Zwischen Extremismus und Ignoranz? (bundesweit, Linz)

Europa erleben - Europolitische Bildung im Unterricht (bundesweit, Brüssel)

Regionen der Welt - Lateinamerika (Einblicke in Wirtschaft, Gesellschaft, Politik mit didaktischen Impulsen für den Unterricht)

Um all unsere Veranstaltungen aus diesem Bereich durchzublättern, klicken Sie bitte hier:

nach oben

Soziale Kompetenz, Leadership und Schulentwicklung

Um alle unsere Veranstaltungen aus diesem Bereich durchzublättern, klicken Sie bitte hier

nach oben

Debattierclub

Im Sommersemester finden neben zwei „Ideen für Europa debattieren“ auch wieder die Staatsmeisterschaften statt. Neu sind diesmal im Februar die 1. Wiener Meisterschaften im Debattieren. Weitere Informationen, neues Unterrichtsmaterial und die Möglichkeit SchülerInnen für die Termine anzumelden entnehmen Sie bitte der Seite ifte.at/debattierclub.

Ideen für Europa debattieren: „Soll es ein bedingungsloses Grundeinkommen für ALLE geben“

Ideen für Europa debattieren: „Klimawandel – was sind die Folgen“

1. Wiener Meisterschaften: SchülerInnen debattieren

Staatsmeisterschaft: SchülerInnen debattieren (bundesweit)

Um alle unsere Veranstaltungen aus diesem Bereich durchzublättern, klicken Sie bitte hier:

nach oben