Sie wollen als Quereinsteiger:in Religion unterrichten?!


Der zunehmende Bedarf an Religionslehrerinnen und -lehrern, u.a. mit Blick auf die zu erwartenden Pensionierungen, erfordert ein zusätzliches Ausbildungsangebot.

Um dieser steigenden Nachfrage an Religionslehrer:innen gerecht zu werden, wurde dieser Hochschullehrgang konzipiert. Der Abschluss des Hochschullehrgangs ist die Grundlage für die außerordentliche Befähigung zur Erteilung von konfessionellem Religionsunterricht in der Primarstufe. Diese kann nach Zertifizierung des Lehrganges entsprechend den Vorschriften der jeweiligen Kirchen und Religionsgemeinschaften von diesen ausgestellt werden.


Der Hochschullehrgang richtet sich an Berufsumsteiger und Berufsumsteigerinnen bzw. an Personen, die bereits eine Ausbildung absolviert haben. Der Lehrgang wird vorzugsweise berufsbegleitend organisiert, in den einzelnen Modulen ergänzen Blended-Learning Anteile die Präsenzlehre.

Klicken Sie auf den nachfolgenden Teaser, um detaillierte
Informationen zum Hochschullehrgang zu erhalten.

bis zu 30 ECTS-AP
60 ECTS-AP
90/120 ECTS-AP (Master)
öffentlich-rechtlich
startet im WiSe
startet im SoSe
laufend
ausgebucht!
Anmeldung offen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Kontaktieren Sie die Ansprechpartner:in Ihrer Konfession bzw. Religion für ein persönliches Gespräch!
 

Römisch-katholisch:
Mag.a Sylvia Inou
M sylvia.inou(at)kphvie.ac.at
T +43 664 610 13 10
W zur Institutsseite

 

Evangelisch:
Dr. Julia Spichal 
M : julia.spichal(at)kphvie.ac.at
T +43 59 1517 00925
W zur Institutsseite

 

Freikirchlich:
Dr. Armin Wunderli 
M armin.wunderli(at)kphvie.ac.at 
T +43 680 200 87 28
W zur Institutsseite

 

Orthodox:
Mag.a Sylvia Inou
M sylvia.inou(at)kphvie.ac.at
T+43 664 610 13 10
W zur Institutsseite

 

Islamisch:
Lotfi Sakka, BEd 
M lotfi.sakka(at)kphvie.ac.at 
T +43 677 637 369 11 
W zur Institutsseite

 

Buddhistisch:
MMag.a Karin Anna Ertl 
M karin.ertl(at)kphvie.ac.at  
T +43 664 12 40 880 
W zur Institutsseite

 

Alevitisch:
Mag.a Yeliz Luczensky 
M yeliz.luczensky(at)kphvie.ac.at 
T +43 660 47 46 448
W zur Institutsseite