Logo
Mag. Verena Schaffer

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Teilnehmer*innen der Veranstaltungsreihe Politische Bildung!

 

Neues Programm, Anmeldefenster und herzliche Einladung.


Wir freuen uns, Ihnen hiermit die neuen Themen der Veranstaltungsreihe Politische Bildung 21/22 zu präsentieren und nutzen die Gelegenheit gleich zur Erinnerung an das aktuelle Anmeldefenster für alle Fortbildungsveranstaltungen des nächsten Studienjahres.

Politik und Inszenierung

Die Veranstaltungsreihe Politische Bildung wird sich 2021/22 intensiv mit dem ThemaPolitik und Inszenierung beschäftigen.


Unter dem Motto gezeigt - geliked - gehyped nähern wir uns dem Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Von visuellen Inszenierungen in der österreichischen Innenpolitik über Körperbildern bei Jugendlichen bis zur Inszenierung von Politik und Vergangenheit in Museen sind viele spannende Inputs dabei.


Ein Höhepunkt bildet sicher die Veranstaltung mit Lothar Lockl, dem Kampagnen-leiter von Bundespräsident Alexander van der Bellen. An diesem Nachmittag sprechen wir darüber, wie man in Österreich Bundespräsident wird und welche Rolle Inszenierung dabei spielt.


Zum Abschluss versuchen wir uns an einem neuen Format, bei dem Sie eingeladen sind, in der Planung mitzuwirken. Wir wollen uns ansehen, welches Thema rund um Inszenierung im März 2022 allen unter den Nägeln brennt und planen kurzfristig eine Veranstaltung mit passendem/passender Referenten/Referentin.

Informationen und Anmeldung

Genauere Informationen zu allen Veranstaltungen (Termine, Ort, Link zur Anmeldung) finden Sie hier im Flyer und im neuen Fortbildungsportal der KPH Wien.


Auch heuer gilt für besonders treue Teilnehmer*innen: Besuchen Sie drei oder mehr Termine und wir kümmern uns um einen Fixplatz bei der Zuteilung der LV-Plätze. Bitte senden Sie dazu eine E-Mail mit den gewünschten LV-Nummern an verena.schaffer@kphvie.ac.at.


Anmeldungen zu allen Veranstaltungen sind noch bis Montag, 31.05. möglich.
Wir freuen uns, wenn Sie das Programm an interessierte Kollegen und Kolleginnen weiterleiten.

 


Ich wünsche Ihnen alles Gute für die letzten Schulwochen und freue mich auf ein Wiedersehen bei Politik und Inszenierung.


Herzlichst Verena Schaffer
…und das Team Politische Bildung der KPH Wien/Krems