Logo
Dr. Golriz Gilak, Zentrumsleiterin

DAS ZENTRUM FÜR WEITERBILDUNG WÜNSCHT EIN GESEGNETES OSTERFEST!

WEITERBILDUNGSANGEBOTE IM WS 2019/20

Unsere Hochschullehrgänge im Überblick
Das Zentrum für Weiterbildung auf Facebook

 

Haben Sie Interesse an unserer Hochschule mitzuwirken?

Aktuell suchen wir für das Studienjahr 2019/20 neue Mitarbeiter*innen in Mitverwendung (ausschließlich Lehrer*innen mit 1L-Vertrag) in den Bereichen Marketing und PH Online. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die Zentrumsleitung, Frau Dr. Golriz Gilak (golriz.gilak@kphvie.ac.at).

Hochschullehrgänge mit Masterabschluss - Wintersemester 2019/20

Unsere Hochschullehrgänge bereichern Sie in Ihrem schulischen Umfeld und eröffnen neue Berufsperspektiven!

Anmeldungen für das Wintersemester 2019/20 sind OFFEN unter:

https://www.kphvie.ac.at/institute/zentrum-fuer-weiterbildung/anmeldung-hochschullehrgang.html

 

Soziokulturelle Animation - Gruppen spielend leiten: MA, 120 ECTS-AP, 6 SemesterErwerben Sie Techniken der Erlebnis- und Spielpädagogik und gewinnen Sie Sicherheit in der Leitung von Gruppen in unterschiedlichen Kontexten!            

 

Achtsamkeit in Bildung, Beratung und Gesundheitswesen: MSc, 90 ECTS-AP, 5 SemesterEntdecken Sie das Thema Achtsamkeit aus der wissenschaftlichen Perspektive und stärken Sie durch gezielte Übungen Ihr Potenzial, das Bewusstsein ganz auf die Gegenwart zu richten, vorurteilslos, klar, mitfühlend und offen wahrzunehmen!            

 

Begabung – Person – Potential: MA, 90 ECTS-AP, 5 SemesterGestalten Sie individualisierte Lernarrangements, um die Talente Ihrer Schüler*innen bestmöglich zu entdecken und zu fördern!

 

Traumapädagogik: MA, 90 ECTS-AP, 5 SemesterFokussieren Sie sich auf interdisziplinäre Erkenntnisse der Erziehungswissenschaften, der Psychotraumatologie, der Bindungstheorie, der Resilienzforschung und der Traumaforschung, um ein ganzheitliches Verständnis über seelische und körperliche Verletzungen, Reaktionen und Verhaltensweisen von traumatisierten Personen zu entwickeln!

 

Leadership in NPOs: MA, 90 ECTS-AP, 4 SemesterErweitern Sie Ihre persönlichen Führungskompetenzen und lernen Sie wertvolle Instrumente kennen, um den Beitrag von Wertschätzung in der Organisation zu fördern!

 

Hochschullehrgänge mit Zertifikat im WS 2019/20 - für Lehrer*innen im aktiven Dienstverhältnis

Lehrer*innen und Kindergartenpädagogen*innen stehen folgende Weiterbildungen im Wintersemester 2019/20 zur Auswahl:

    Interreligiöse Aspekte der Elementarpädagogik: 7 ECTS-AP, 2 Semester
    Studienleitung: Mag. Gabriele Bäck (gabriele.baeck@kphvie.ac.at)

 

    Lernen 4.0, Digital kompetent in der Primarstufe: 6 ECTS-AP, 2 Semester 
    Studienleitung: Mag. Dieter Bergmayr (dieter.bergmayr@kphvie.ac.at)

    Lernen 4.0, Digital kompetent in der Sekundarstufe I: 6 ECTS-AP, 2 Semester
    Studienleitung: Mag. Dr. Sonja Gabriel MA MA (sonja.gabriel@kphvie.ac.at)

 

    Ökologisierung: 17 ECTS-AP, 4 Semester 
    Studienleitung: Dr. Gabriele Hösch-Schagar (gabriele.hoesch-schagar@kphvie.ac.at)

    Vielharmonie der Begabungen: 30 ECTS-AP, 3 Semester
    Studienleitung: Denise Hofer MA (denise.hofer@kphvie.ac.at)

 

Unser vollständiges Angebot sehen Sie hier: www.kphvie.ac.at/institute/zentrum-fuer-weiterbildung/hochschullehrgaenge-im-ueberblick.html

Ausblick in das Sommersemester 2020: Hochschullehrgang "Emerging Leaders for Christian School Programme"

Emerging Leaders of Christian Schools Programme - Leadership mit christlichen Werten

Sie leiten - oder planen, eine Schule oder andere Bildungsinstitution unter kirchlicher Trägerschaft zu leiten - und wollen Ihre Bildungsarbeit auf der Basis christlichen Glaubens gestalten?

Der internationale Hochschullehrgang findet in zwei Blockwochen (09.-13.03.20 sowie 08.-12.3.2021) im Benediktushaus (1010 Wien) statt. Nähere Infos und Anmeldungen bei Dipl. Päd. Sabine Ondrasch (sabine.ondrasch@kphvie.ac.at).

 

Stimmen aus den Hochschullehrgängen

"Der Hochschullehrgang hat in unterschiedlicher Weise meine Perspektiven erweitert. Sowohl privat als auch beruflich konnte ich sehr viele Inhalte für meine Entwicklung mitnehmen. Durch die Vielzahl an unterschiedlichen Methoden, Modulen und Vortragenden konnte ich verschiedene interessante Einblicke in Themen wie Öffentlichkeitsarbeit, Projektabwicklung, Diversität oder Teamentwicklung und Outdoorpädagogik gewinnen. Die Begeisterung, fachliche Kompetenz und jahrelange Erfahrung der Vortragenden spürte man in jedem einzelnen Modul. Da ich unter anderem als Coach und Teamentwickler in selbstständiger Praxis tätig bin, können in Zukunft auch meine Kunden von der intensiven wissenschaftlichen Auseinandersetzung profitieren. Ein perfekter Schritt für Menschen, die in ihrer Arbeit mit Gruppen, Teams und Menschen zu tun haben und auf kommende Aufgaben gut vorbereitet sein wollen."

Stefan Laminger - Absolvent des Hochschullehrgangs mit Masterabschluss Soziokulturelle Animation - Gruppen spielend leiten

 

"Der Hochschullehrgang bietet vielschichtige Einblicke und weitreichende Perspektiven für angehende Führungskräfte. Die Beispiele in den Seminaren sind allesamt sehr plastisch und praxisnahe, da die Vortragenden erfahrene Führungskräfte sind und genau wissen wovon sie sprechen."

Stefan Hanke BEd - Absolvent des Hochschullehrgangs mit Masterabschluss Leadership in NPOs

 

„Begabung - Person - Potential“. Bereits der Titel des Hochschullehrgangs mit Masterabschluss gibt einen Hinweis darauf, welchen Zugang das TIBI der KPH Wien/Krems wählt, um Begabung und Begabungsförderung zu beschreiben. Im internationalen Vergleich zeigt sich, dass Begabung in vielen Ländern noch heute mit Intelligenz und daher mit den Ergebnissen von Intelligenztests gleichgesetzt wird. Im Unterschied dazu wird im Hochschullehrgang dazu angeregt, einen differenzierteren Blick auf Begabung zu entwickeln. Bausteine der Begabungs- und Begabtenförderung werden vermittelt, angefangen von neurowissenschaftlichen Grundlagen des Lernens, bis hin zu konkreten Hinweisen für die praktische Umsetzung von begabungsfördernden Maßnahmen in der Schule. Durch die Projektarbeit im Zuge des ECHA-Diploms, das während des Hochschullehrgangs erworben wird, können die in der Theorie vermittelten Erkenntnisse mit der Unterstützung von Betreuer*innen praktisch umgesetzt werden. Der Hochschullehrgang und die abschließende Masterarbeit haben mir die Möglichkeit gegeben, neben grundlegenden Kenntnissen persönliche Schwerpunkte herauszugreifen und zu vertiefen. Vielen Dank, für die wunderbare Zeit!

Elisabeth Engberding - Absolventin des Hochschullehrgangs mit Masterabschluss Begabung - Person - Potential

Alle Hochschullehrgänge finden berufsbegleitend Freitag Nachmittag und samstags statt.

"Man muss viel gelernt haben, um über das, was man nicht weiß, fragen zu können."
(Jean-Jacques Rousseau)