Logo KPH
Heidemarie Svehla
Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Mit unserem Fortbildungsangebot wollen wir Sie bei Ihren täglichen Herausforderungen unterstützen, Ihnen Anregungen für den Unterricht anbieten und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse näherbringen.

In unserem Bildungstool bildung.kphvie.ac.at bildung.kphvie.ac.at können Sie nach Ihren Bedarfen die Fortbildungsangebote filtern und sich so ein individuelles Programm zusammenstellen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen und senden Ihnen vorweihnachtliche Grüße

IL Heidemarie Svehla und das Team der Fortbildung

 

Fachstelle Begabung.Person.Potenzial

Mit der Fachstelle Begabung.Person.Potenzial steht Ihnen eine Anlaufstelle in Fragen der Begabungs- und Begabtenförderung zur Verfügung. Unter folgenden Links erhalten Sie nähere Informationen zur Fachstelle sowie einen Überblick über unser Fortbildungsangebot.

 

Kontakt: Wolfgang Ellmauer

Digitale Bildung / Medienbildung

FORTBILDUNG: Schule und Unterricht digital-inkludierend gestalten

Fortbildungsangebot auf einen Blick rund um die Digitale (Grund-)Bildung und das Thema „Digital kompetent Lehren/Lernen“:

Gesamtprogramm

Online-Formate

Digital-inklusiv Primarstufe

Digital-inklusiv Sekundarstufe

 

PRÄSENZSCHULUNGEN „Denken lernen, Probleme lösen mit dem digi.case in der Volksschule“ – Termine Sommersemester 2024

7470.000104 Mo., 08.04.2024
7470.000105 Mo., 10.06.2024 

7470.000106  Mo., 26.08.2024

Die Anmeldung von max. 2 Lehrenden des Schulstandortes zu einem Termin der Präsenzschulung erfolgt mit Namen und Matrikelnummer sowie Schulkennzahl per E-Mail durch die Schulleitung an: Michaela Liebhart-Gundacker

 

Alle Informationen zu Fort- und Weiterbildungsangeboten für Pädagog:innen in diesem Bereich finden Sie auf unserer Homepage

 

Beratung und Information: Michaela Liebhart-Gundacker

 

 

WEITERBILDUNG: 

Die Vormerkung zu den Hochschullehrgängen, die mit dem Wintersemester 2024/25 am Campus Krems-Mitterau starten, ist bereits möglich. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall die Studienleitung.

 

HLG LERNEN 4.0 DIGITAL KOMPETENT Primarstufe, Sekundarstufe I (6 ECTS-AP)

Die Hochschullehrgänge „Lernen 4.0 Digital kompetent in der Primarstufe und Sekundarstufe I" (6 ECTS-AP) starten ab September 2024 am Campus Krems-Mitterau. Beide Hochschullehrgänge können als Nachweis zur digitalen Kompetenz für Berufseinsteiger:innen herangezogen werden, richten sich aber an alle interessierten Kolleg:innen, die ihren Unterricht digital-inkludierend gestalten möchten. Eine Vormerkung für die Hochschullehrgänge mit Beginn des Wintersemesters 2024/25 bei der Studienleitung ist bereits möglich.

 

Weiterführende Informationen zu den Hochschullehrgängen finden Sie hier:

HLG „Lernen 4.0 Digital kompetent in der PRIMARSTUFE“

HLG „Lernen 4.0 Digital kompetent in der SEKUNDARSTUFE I“

Beratung, Information und Kontakt: Gudrun Überacker (Studienleitung 2024/25) 

 

HLG Lehrer:in für das FACH DIGITALE GRUNDBILDUNG Sekundarstufe I (30 ECTS-AP)

Start im Wintersemester 2024/25. Informationen zum HLG finden Sie hier.

Beratung, Information und Kontakt: Michaela Liebhart-Gundacker (Koordination Zentrum Digitalisierung, Digitale Bildung NÖ, Studienleitung 2024/25) 

Fortbildungen in verschiedenen Themenbereichen

Zur besseren Übersicht können Sie die Fortbildungsangebote in den einzelnen Planungsbereichen getrennt voneinander abrufen. 

 

Die Veranstaltung „Fokus Sachunterricht“ steht diesmal unter dem Motto „Farbe, Licht & Schatten“. Ein Impulsvortrag sowie diverse Workshops bieten Naturwissenschaften zum Anfassen, Ideen zum Mitnehmen und Experimente zum Staunen.

 

Primarstufe / Elementare Bildung

     Mathematik, MINT

     Sprachen

     Musik, Kunst, Kreativität

     Digitale Bildung

     Neuer Lehrplan

 

Fachunterricht / Fachkompetenz

     Englisch

     Geschichte und Politische Bildung

 

Naturwissenschaften

     Biologie

     Chemie

     Physik

     Sachunterricht

 

Sonderpädagogik / Inklusion

     Fortbildungen 

 

Leadership

     Direktor:innen APS

     

Angebote mit SDG-Bezug

     Seminarangebote

Entrepreneurship Education

Mit dem übergreifenden Thema Entrepreneurship Education im neuen Lehrplan sollen die Schülerinnen und Schüler befähigt werden, „Unternehmerinnen und Unternehmer“ ihres eigenen, gelingenden Lebens zu werden. In den Programmen „Jedes Kind stärken“ und „Jugend stärken“ finden Sie zahlreiche Anregungen dazu. Diese sind wissenschaftlich beforscht und wurden auch praktisch erprobt.

 

Angebote für Primarstufe – Jedes Kind stärken

  • 8140.000001: Feste feiern und projektbasiert lernen – Persönlichkeit stärken, Donnerstag, 22.02.2024, 14:30 – 17:30 Uhr, ONLINE-Format

  • 8140.000002: Soziale Verantwortung übernehmen – Zukunft mitgestalten, Donnerstag, 07.03.2024, 14:30 – 17:30 Uhr, ONLINE-Format

  • 8140.000003: Unternehmerisch denken und handeln – Alltagskompetenzen trainieren, Donnerstag, 21.03.2024, 14:30 – 17:30 Uhr, ONLINE-Format

 

Angebote für SEK I

  • 8140.000004: Unternehmerisch denken und handeln - mit dem Programm „Jugend stärken“, Montag, 29.02.2023, 14:30 – 17:30 Uhr, ONLINE-Format

  • 8140.000005: Persönlichkeit stärken und Wege zum Traumberuf – mit dem Programm „Jugend stärken“, Montag, 04.03.2023, 14:30 – 17:30 Uhr, ONLINE-Format

  • 8140.000006: Soziale Verantwortung übernehmen – mit dem Programm „Jugend stärken“, Montag, 18.03.2023, 14:30 – 17:30 Uhr, ONLINE-Format

Kontakt: Andrea Bisanz

Gesundheitsförderung und Berufszufriedenheit (Kompass)

Fachstelle Gesundheitsförderung und Berufszufriedenheit (Kompass)

Die Fachstelle für Gesundheitsförderung und Berufszufriedenheit (Kompass) möchte Sie besonders auf folgende Fortbildungen mit noch freien Plätzen hinweisen:

  • 7170.0000102 Ganzheitlich gesund – Körper, Geist und Seele im Einklang  

  • 7170.0000103 Starke Kinder, starkes Team. Prävention mit „gestresstem“ Verhalten auf verschiedenen Ebenen  

Weitere Informationen zu unseren Angeboten finden Sie hier.

 

Anmeldung mittels Nachmeldeformular

 

Schulentwicklungsberatung & Leadership

Die Fachstelle für Schulentwicklungsberatung & Leadership hat auch 2024 wieder Fortbildungsformate entwickelt und ausgewählte Veranstaltungen für Sie zusammengestellt.

Informationen zum Angebot finden Sie hier.

Aktuelle E-Mail-Adressen

Für diejenigen, die nicht mehr aktiv im Dienst sind, empfehlen wir die Schließung des Fortbildungszugangs. Schicken Sie dazu eine E-Mail an: susanne.fercher@kphvie.ac.at (Betreff: Beendigung meines PH-online-Accounts).

 

Beachten Sie, dass einige Gratis-Mailprovider wie GMX, Gmail, etc. E-Mails aus PH-Online blockieren könnten. Daher bitten wir Sie dringend, Ihre Kontaktmailadresse in Ihrer PH-Online-Visitenkarte zu aktualisieren und künftig Ihre Dienstmailadresse zu verwenden. Eine einfache Anleitung dazu finden Sie hier

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an unseren Fortbildungsangeboten!

KONTAKT

Gerne helfen wir bei Fragen zum Programm und zur Anmeldung.
Senden Sie bei Bedarf ein E-Mail an fortbildung-krems@kphvie.ac.at

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf unserer Website.