News Interreligiösität

Am 10. und 11. Juni 2022 findet am Stephansplatz ein Workshop zur GCEd statt.

Der Workshop steht im Rahmen eines von Sabine Zelger koordinierten Forschungsprojekts an dem vielfältige Kolleg:innen de KPH Wien/Krems beteiligt. Im…

Weiterlesen

Die Ausstellung 'Religiöse Vielfalt an Wiener Schulen der Zwischenkriegszeit' ist in Strebersdorf aufgebaut.

Die Ausstellung ist ein Projekt des Spezialforschungsbereichs 'Interreligiosität'. Sie ist für zwei Wochen am Campus Strebersdorf aufgebaut.

Weitere…

Weiterlesen

Judentum, Christentum und Islam begehen 2022 nahezu gleichzeitig ihre religiösen Fastenzeiten und wichtigsten Feste. Mit einem gemeinsamen Grußwort…

Nach Johann Baptist Metz (Kath. Theologe, 1928 - 2019) ist die kürzeste Definition von Religion "Unterbrechung".
Unterbrechung von Gewohnheiten und…

Weiterlesen

Am 22. März 2022 fand im Büro der Religionen der Tag der offenen Tür statt.

Nach der Begrüßungsrede von Frau Vizerektorin Andrea Taschl-Erber startete die interreligiöse Begegnung zum Thema "Frauen in den Religionen". Erdal…

Weiterlesen

Das Rektorat der KPH Wien/Krems sowie der Spezialforschungsbereich 'Interreligiosität' laden zur Vernissage der Wanderausstellung 'Religiöse Vielfalt…

Die Wanderausstellung entstand aus einem Forschungsprojekt, das am Spezialforschungsbereich in den letzten Jahren durchgeführt wurde. Sie zeichnet ein…

Weiterlesen

Zum fünften Mal organisierte das Kompetenzzentrum für interkulturelles, interreligiöses und interkonfessionelles Lernen am 28. Februar 2022 den Tag…

Am 28. Februar fand der 5. Tag des interreligiösen Dialogs statt. Thema war „Verantwortung der Religionen – Solidarisches Miteinander in einer…

Weiterlesen

Das Projektteam von Interreligious Literacy – Geschlecht – Diversität (ILGD) der KPH Wien/Krems ist mit einem Beitrag vertreten.

Das BMBWF veranstaltet am 1. März 2022 erstmals einen (virtuellen) Tag der Geschlechterforschung.

Dieser soll die gesellschaftliche und…

Weiterlesen

Der Spezialforschungsbereich plant - in Kooperation mit dem DVRW-AK Religion und Politik - einen Workshop zu Religiöser Vielfalt in den 1920er und…

Die 1920er und 1930er Jahre waren eine Phase der Geschichte, die durch starke sozio-kulturelle Veränderungen geprägt waren, welche durchaus mit den…

Weiterlesen

Interreligiöse Gruppe von Religionslehrer:innen erlebte Kultur, Religionen, Gesellschaft und überwältigende Gastfreundschaft.

Schöne Tage kommen nicht zu dir – du sollst zu ihnen gehen. (Rumi)

Fünf Tage lang vertiefte in Istanbul eine interreligiöse Gruppe von Lehrer:innen,…

Weiterlesen

So. 28. Nov. 2021 bis Mo. 6. Dez. 2021

Chanukka oder das Lichterfest ist ein acht Tage dauerndes, jährlich gefeiertes jüdisches Fest zum Gedenken an die Wiedereinweihung des zweiten Tempels…

Weiterlesen