Eine Woche vor dem Frauentag, am Mittwoch, 2.3.2022 wurden im QuoVadis am Stephansplatz Texte weiser Frauen und Philosophinnen gelesen.

In den…

Die Schauspielerin, Regisseurin und Sprecherin von "Radioklassik Stephansdom" Eva Reinold,
stets auf Augenkontakt mit den ZuschauerInnen bedacht,…

Weiterlesen

Zum fünften Mal organisierte das Kompetenzzentrum für interkulturelles, interreligiöses und interkonfessionelles Lernen am 28. Februar 2022 den Tag…

Am 28. Februar fand der 5. Tag des interreligiösen Dialogs statt. Thema war „Verantwortung der Religionen – Solidarisches Miteinander in einer…

Weiterlesen

Gemeinsam für Frieden in Vielfalt - Wie schützen wir die Kinderseele?

TALK MIT SANDRA VELASQUEZ

Aus aktuellem Anlass stellt sich die international renommierte Kinder- und Jugendpsychologin Sandra Velasquez für einen Crosstalk zur Verfügung, in…

Weiterlesen

Am Studienangebot der KPH Wien/Krems Interessierte haben von 3. bis 6. März 2022 die Möglichkeit, sich auf Österreichs größter Bildungsmesse nähere…

Rund 350 Aussteller präsentieren von 3. bis 6. März 2022 ihr vielfältiges Angebot zu den Schwerpunkten Beruf, Studium und Weiterbildung. Wer sich über…

Weiterlesen

Der Forschungsgruppe zur Nachhaltigkeit von modularen Fortbildungsreihen der KPH Wien/Krems wurde am 28.02. eine besondere Ehre zu Teil: Im Zuge einer…

Weiterlesen

Das Projektteam von Interreligious Literacy – Geschlecht – Diversität (ILGD) der KPH Wien/Krems ist mit einem Beitrag vertreten.

Das BMBWF veranstaltet am 1. März 2022 erstmals einen (virtuellen) Tag der Geschlechterforschung.

Dieser soll die gesellschaftliche und…

Weiterlesen

Der letzte Beitrag im Rahmen des Safer Internet Monats 2022 thematisiert die Rolle von Influencer:innen in Zusammenhang mit Schönheitsidealen.

Soziale Netzwerke haben dazu geführt, dass Menschen wie du und ich eine große Fangemeinde aufbauen können. Doch wie beeinflussen Influencer:innen…

Weiterlesen

Der Spezialforschungsbereich plant - in Kooperation mit dem DVRW-AK Religion und Politik - einen Workshop zu Religiöser Vielfalt in den 1920er und…

Die 1920er und 1930er Jahre waren eine Phase der Geschichte, die durch starke sozio-kulturelle Veränderungen geprägt waren, welche durchaus mit den…

Weiterlesen

Konfessioneller Religionsunterricht auf dem Prüfstand

Vor dem Hintergrund des Säkularismus und des religiösen Pluralismus stellen sich laufend neue Fragen zur Stellung und Relevanz des konfessionellen…

Weiterlesen

Habilitation für das Fach "Geschichte und Theologie des christlichen Ostens"

Hochschulprofessor Theodoros Alexopoulos, Lehrender am Institut Christliche Religion, hat sich mit der Schrift "Photios von Konstantinopel Mystagogie…

Weiterlesen