(Auswahl)

Foidl, R., Cataldo-Schwarzl, L. & Renner, J. (in Vorbereitung). Translanguaging, trasiweithu und translanguajear in halbinstitutionalisierten Unterrichtssettings: Eine gesprächsanalystische Fallstudie. Wiener Linguistische Gazette.  

Cataldo-Schwarzl, L. & Miroslav, J. (in Vorbereitung): Multilingual Education in the Flow: Research-based approaches in Times of Global Opportunities and Challenges. Waxmann.

Cataldo-Schwarzl, L., Weger, D., Vetter, E. & Imamovic-Topcic, E. (under review): Pre-Service Teachers’ Communicative Experiences During Emergency Remote Learning in the COVID-19 Pandemic. European Journal of Teacher Education.

Cataldo-Schwarzl, L. (in Druck): Zur Situation von lebensweltlich mehrsprachigen Schüler:innen: aktuelle Lage und neuere Entwicklungen in der Bildungspolitik. Teil 2: Zur Entwicklung der Förderung von Deutsch als Zweitsprache in Bildungspolitik und Schulpraxis – Deutschförderklassen auf dem Prüfstand. In De Cillia, R., Vetter, E. (Hrsg.), Sprachenpolitik in Österreich: Bestandsaufnahme 2021. Lang.

Cataldo-Schwarzl, L. (in print): What is Translanguaging? Exploring Teachers’ Perspectives on the Implementation and Understanding of Translanguaging. AILA Review.

Cataldo-Schwarzl, L. (in Druck): Professionalisierung durch Service-Learning: Lehramtsstudierende im UniClub. In Krobath, T., Mikusch, T., Plotz, T. & Schmidt-Hönig, K., Service Learning – Caring Society: Pädagog:innenbildung in globaler Verantwortung. LIT Verlag.

Blaschitz, V., Cataldo-Schwarzl, L. & Dorostkar, N. (angenommen): „Sprachförderung kann man mit einem Apfel machen“. Sprachförderung in Ausbildung und Praxis aus Sicht des Personals elementarer Bildungseinrichtungen. In Schrammel, B., Boeckmann, K. & Gilly, D. Zehn Jahre BIMM – Mehrsprachliche Sprachenbildung in der Pädagog*innenbildung, Band 18 der Studienreihe der Pädagogischen Hochschule Steiermark, Leykam Verlag.

Cataldo-Schwarzl, L. (2023): Zur Bedeutung des Übersetzens im Rahmen des Translanguaging-Ansatzes in der Schule. In Nagy H., Odendahl, J. (Hrsg.), Heft 1 (47. Jahrgang), Übergesetzt. Informationen zur Deutschdidaktik: Zeitschrift für den Deutschunterricht in Wissenschaft und Schule.

Cataldo-Schwarzl, L., Haim, O. & Vetter, E. (2023: Investigating the role of plurilingual pre-service language teachers' psychological landscape in their learning-to-teach process. Journal of Language, Culture and Curriculum. doi.org/10.1080/07908318.2023.2197237

Cataldo-Schwarzl, L. & Renner, J. (2023): Interaktionen im UniClub – forschende Lehre im Lehramt und der Sprachwissenschaft. Zeitschrift für Hochschulentwicklung.

Cataldo-Schwarzl, L. (2022): Invisible. Inaudible. Marginalised: unique languages in a superdiverse translanguaging-classroom. Journal of Multilingual and Multicultural Development. doi.org/10.1080/01434632.2022.2044831

Cataldo-Schwarzl, L., & Erling, E. (2022): Moving towards Translanguaging Pedagogies: Insights from a Teacher-Researcher Collaboration in Vienna. In Shepard-Carey, L. & Tian, Z. (Eds.), (Re)imagining the Future of Translanguaging Pedagogies in Classrooms through Teacher-Researcher Collaboration. Multilingual Matters.

Cataldo-Schwarzl, L. (2022): Mehrsprachige Lebenswelten – mehrsprachige Unterrichtswelten? Allgegenwärtige Mehrsprachigkeit kritisch betrachtet. In Döll, M. & Guldenschuh, S. Schulverwaltung Aktuell. Wolters Kluwer.

Vetter, E., Imamovic-Topcic, E., Cataldo-Schwarzl, L. (2022): Pädagog*innen als game changer? Aufgaben und Wege der Lehrer*innenbildung der Sekundarstufe im Kontext von Mehrsprachigkeit. In Gruber, O. & Tölle, M. (Hrsg.), Fokus Mehrsprachigkeit: 14 Thesen zu Sprache und Sprachenpolitik: Beiträge aus Österreich und Europa. ÖGB Verlag.

Schwarzl, L., Vetter, E. (2019): Translanguaging and Plurilingual Texts as a Resource in Superdiverse Classrooms. In Olbi Working Papers, 10.

Schwarzl, L., Vetter, E. & Janik, M. (2019): Schools as Linguistic Space: Multilingual Realities at Schools in Vienna and Brno. In A. Kostoulas (Ed.), Challenging Boundaries in Language Education. Springer.