Logo
Rektor Prof.Dr.Christoph Berger

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit diesem Sondernewsletter darf ich Sie informieren, dass Frau Prof. Dr. Brigitte Bruschek die Leitung des Internationalen Büros der KPH Wien/Krems mit Ende des Studienjahres zurücklegt. Ich respektiere diesen Entschluss und möchte mich bei dieser Gelegenheit vorweg schon sehr herzlich für den großen Einsatz für die internationale Vernetzung unserer KPH Wien/Krems bedanken.

 

Um eine größtmögliche Transparenz der Neubesetzung sicher zu stellen, werden wir die Funktion formal für Mitarbeiter/innen der KPH Wien/Krems ausschreiben. Wir bitten Sie, Ihre Bewerbung formlos bis 6. Mai 2013 an das Rektorat, z.H. Dr. Christoph Berger, Mayerweckstraße, 1210 Wien zu senden. 
Eine Bewerbung per Mail an  rektorat@kphvie.ac.at ist zulässig.

 

Bitte beachten Sie beiliegenden Ausschreibungstext und die Bewerbungserfordernisse. Die Stellung im neuen Dienstrecht ist eine halbe PH2 Stelle und bedeutet somit eine Reduktion der Lehrtätigkeit auf 10 Stunden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Herzlichen Gruß
Dr. Christoph Berger
Rektor

 


Interne Ausschreibung der Leitung des Internationalen Büros der KPH Wien/Krems

Das Rektorat sucht eine dynamische, verantwortungsbewusste, international erfahrene und interessierte Persönlichkeit aus dem Kreis der Hochschullehrenden für die Leitung des Internationalen Büros der KPH Wien/Krems mit Dienstantritt 1. September 2013.

 

Verantwortungsbereiche

  • Leitung des Internationalen Büros der KPH Wien/Krems und der Teams an den Standorten in Wien und Krems.
  • Verantwortliche Organisation und Durchführung internationaler Programme, Projekte und Aktivitäten an der KPH Wien/Krems in enger Kooperation mit anderen Organisationseinheiten.
  • Mitarbeit in der Entwicklung von Strategien und Projekten zur Internationalisierung der KPH Wien/Krems.
  • Aufbau und Betreuung internationaler Partnerschaften (Partnerhochschulen), Netzwerke und Kooperationen und Unterstützung der internationalen Kooperationen in der Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie der Forschung und Entwicklung.
  • Vernetzung der internationalen Arbeit mit den internationalen Kontakten und Netzwerken der Trägerkirchen der KPH Wien/Krems.
  • Verantwortliche Organisation und Verwaltung der hochschulrelevanten EU-Programme, insbesondere die Implementierung des neuen Programms „Erasmus für Alle“ (2014-2020).
  • Organisation und Administration der im Erasmusprogramm vorgesehenen Mobilitätsprogramme für Studierende, Lehrende und Verwaltungsmitarbeiter/innen.
  • Budgetverantwortung für das Internationale Büro, insbesondere die verantwortliche Verwaltung der EU-Finanzen und der Nationalen Kofinanzierungen.
  • Repräsentation des Internationalen Büros innerhalb und außerhalb der KPH, im In- und Ausland, insbesondere in der Vernetzung der Internationalen Büros an den Pädagogischen Hochschulen in Österreich und mit den nationalen Unterstützungsstrukturen (ÖAD, Nationalagentur, BMUKK, BMWF…).

 

Bewerbungserfordernisse

  • Dienstrechtliche Stellung im Personal der KPH Wien/Krems (Planstelleninhaber/in, dienstzugeteilt bzw. mitverwendet an der KPH Wien/Krems)
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Kurze Beschreibung der eigenen internationalen Erfahrungen (insb. in Projektleitung und Projektadministration)
  • Kurzes schriftliches Konzept der möglichen strategischen Ausrichtung der internationalen Arbeit der KPH Wien/Krems unter besonderer Bezugnahme auf die Leitaktionen des neuen Erasmus-Programms und auf die hausinterne standortübergreifende Vernetzung.