Projekt ImPuls | Gespräche, Interviews, Vorträge

Nicht nur am Puls dran, sondern im Puls drin!

Informativ, kompakt und frisch - das ist der Anspruch von im:puls. 

Das neue digitale Fortbildungsformat tritt in eine Symbiose mit dem analogen Lehrveranstaltungsprogramm und ermöglicht Fortbildung auch abseits von Präsenzzeiten. Als inspirierender Begleiter für unterwegs will im:puls religiöse Bildungsprozesse fördern und bereichern. 

Ob im Zug, auf der Couch, im Wartezimmer oder auf dem Laufband - die monatlichen Beiträge sind ab Herbst nahezu überall und jederzeit abrufbar.

Im:puls 4 - Dankbarkeit und Wertschätzung

Petra Freudenberger-Lötz und ihr Projekt

Prof. Dr. Petra Freudenberger-Lötz ist Dekanin an der Universität Kassel und unternahm im Rahmen einer Feldstudie eine Fahrradreise auf den Spuren von Dankbarkeit und Wertschätzung. Sie erzählt über ihre Erfahrungen, Begegnungen und ihr Buch "66 Tage Dankbarkeit erFAHREN", das daraus entstanden ist.