Wordcloud

 

Die Aufgabe des Spezialforschungsbereichs "Interreligiosität" (SIR) ist es, interreligiöse Kompetenzen in der Lehrerbildung kontextsensitiv zu erforschen und zu fundieren. Der Spezialforschungsbereich kooperiert mit dem Zentrum Interreligiöses Lernen | Migrationspädagogik | Mehrsprachigkeit  (ZIMT) der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz (Prof. Dr. Anne Koch).

 

Am 10. und 11. Juni 2022 findet am Stephansplatz ein Workshop zur GCEd statt.

Der Workshop steht im Rahmen eines von Sabine Zelger koordinierten Forschungsprojekts an dem vielfältige Kolleg:innen de KPH Wien/Krems beteiligt. Im…

Weiterlesen

Die Ausstellung 'Religiöse Vielfalt an Wiener Schulen der Zwischenkriegszeit' ist in Strebersdorf aufgebaut.

Die Ausstellung ist ein Projekt des Spezialforschungsbereichs 'Interreligiosität'. Sie ist für zwei Wochen am Campus Strebersdorf aufgebaut.

Weitere…

Weiterlesen

Das Rektorat der KPH Wien/Krems sowie der Spezialforschungsbereich 'Interreligiosität' laden zur Vernissage der Wanderausstellung 'Religiöse Vielfalt…

Die Wanderausstellung entstand aus einem Forschungsprojekt, das am Spezialforschungsbereich in den letzten Jahren durchgeführt wurde. Sie zeichnet ein…

Weiterlesen

Der Spezialforschungsbereich plant - in Kooperation mit dem DVRW-AK Religion und Politik - einen Workshop zu Religiöser Vielfalt in den 1920er und…

Die 1920er und 1930er Jahre waren eine Phase der Geschichte, die durch starke sozio-kulturelle Veränderungen geprägt waren, welche durchaus mit den…

Weiterlesen

Prof. Dr. Anne Koch und Prof. Dr. Karsten Lehmann berichten am 28.10.2021 aus einem Projekt der PHDL, der PH 'Edith Stein' und der KPH Wien Krems.

Im Zentrum des Projektes steht die Frage, wie Religion im ländlichen Raum Östereichs gegenwärtig weitergegeben wird. Das Projekt basiert auf…

Weiterlesen

In diesem Jahr wurde Prof. Dr. Karsten Lehmann als Respondent für ein Panel der 'Religions in Europe' Gruppe der American Academy of Religions…

Prof. Dr. Karsten Lehmann ist Repondent des Panels 'Shifting Religious Identities in Europe' (Chair: Tysen Herberger). Es handelt sich um ein…

Weiterlesen

Prof. Dr. Karsten Lehmann zeichnet auf der DVRW-Tagung vom 13.-16. September 2021 (in Leipzig) für zwei Panels verantwortlich.

Das erste dieser Panels hat den Titel: 'Religionen ausstellen'. Es wird in Kooperation mit Prof. Dr. Martin Baumann (Universität Luzern/ CH)…

Weiterlesen

Zusammen mit Prof. Dr. Martin Rothgangel hat Prof. Dr. Karsten Lehmann einen Beitrag zum EKD-Grundlagentext 'Religiöse Bildung angesichts von…

In dem THEO WEB-Artikel betonen Prof. Dr. Rothgangel und Prof. Dr. Lehmann den Beitrag des Grundlagentextes für die Debatten um…

Weiterlesen

Im Rahmen seiner Gastprofessor an der Universität Greifswald hält Prof. Dr. Karsten Lehmann am kommenden Wochenende ein Seminar zu…

Seit November 2019 hat Prof. Dr. Karsten Lehmann eine Gastprofessur für Empirische Religionswissenschaft an der Universität Greifswald inne. In diesem…

Weiterlesen

Der Spezialforschungsbereich 'Interreligiosität' bietet im kommenden Semester eine Fortbildung, die in die Wanderausstellung 'Religiöse Vielfalt an…

Die ZwieKrie-Ausstellung entstand aus einem oral history Projekt, das in den vergangenen Jahren entwickelt worden ist. Das Projekt legt das Augenmerk…

Weiterlesen