UniNEtZ-Reflexion zum Ukraine-Krieg

Ohne Frieden keine nachhaltige Entwicklung, ohne nachhaltige Entwicklung kein Frieden

© KPH, KW

Die UniNEtZ-Initiative, also der Zusammenschluss zahlreicher Österreichischer Universitäten und Pädagogischer Hochschulen zur fachlichen Unterstützung der Umsetzung der SDGs, hat eine Reflexion zum Krieg in der Ukraine aus friedensethischer Sicht verfasst, aus der deutlich hervorgeht, dass es ohne Frieden keine nachhaltige Entwicklung geben kann, und ohne nachhaltige Entwicklung keinen Frieden.