Seminarbäuerin zu Gast am Campus Krems-Mitterau

© zVg

Die Studierenden des Schwerpunkts Elementarpädagogik am Campus Krems-Mitterau erhielten Besuch von einer Vertreterin der Landwirtschaftskammer und einer Seminarbäuerin. Bei dem Vortrag bekamen die Studierenden einen guten Überblick über die Agrarpädagogischen Angebote des „Erlebnis Bauernhof“ und eine Informationsmappe mit den wichtigsten Angeboten und Adressen, um diese auch künftig in ihrer Schulklasse nutzen zu können. Nach dem theoretischen Teil erhielten die Studentinnen noch einen Einblick in die praktische Umsetzung der Seminarbäuerin in einer Klasse. Die unterschiedlichsten Stationen zu den Themen „Ei“ und „Getreide“ konnten ausprobiert werden. So wurden beispielsweise mithilfe einer Handmühle aus Getreide Haferflocken selbst gequetscht und Mehl gemahlen. Gemeinsam wurden Brötchen gebacken, eine Eierspeise gekocht und diese anschließend verkostet. Die Nutzung von regionalen Lebensmitteln stand hierbei an erste Stelle. Die Studierenden konnten wertvolles Wissen erwerben und bedanken sich für diesen tollen Nachmittag.  

Brandt Patricia und Zischkin Theresa im Namen der Gruppe