Symposion Dürnstein

"Klima - Seismograph für Natur und Gesellschaft"

© Klaus Ranger

Das 11. Symposion Dürnstein fand vom 24.-26. März 2022 unter dem Motto "Klima - Seismograph für Natur und Gesellschaft" statt. Wissenschafter:innen und Expert:innen präsentierten Evidenzen zum Geoklima, aber auch das geistige und gesellschaftliche Klima wurde diskutiert.

VR Dr. Andreas Weissenbäck beleuchtete bei der Eröffnung die Klimakrise aus der Perspektive der Bildungsverantwortung. Sigrid Pohl präsentierte mit Studierenden ihre Untersuchungen und künstlerischen Beiträge zum Symposionsthema.