4.4. | ZwieKrie-Vernissage

Das Rektorat der KPH Wien/Krems sowie der Spezialforschungsbereich 'Interreligiosität' laden zur Vernissage der Wanderausstellung 'Religiöse Vielfalt an Wiener Schulen der Zwischenkriegszeit' ein.

© KPH Wien/Krems

Die Wanderausstellung entstand aus einem Forschungsprojekt, das am Spezialforschungsbereich in den letzten Jahren durchgeführt wurde. Sie zeichnet ein alltagsnahes Bild religiöser Vielfalt während der 1920er und 1930er Jahre. Auf der einen Seite zeigt die Ausstellung, wie Religion zu einem Marker für Verfolgungen werden konnte. Auf der anderen Seite macht sie aber auch deutlich, wie konstruktiv Schülerinnen und Schüler mit religiöser Vielfalt umgegangen sind. Hier finden Sie weitere Informationen zum Projekt sowie der Ausstellung.)

Die Vernissage findet am Montag 4. April 2022 von 19:00 bis 20:30 Uhr im Stephanisaal (Stephansplatz 3, 1010 Wien) statt. - Es gelten die 2,5 G-Regeln.