Habilitation Sabine Zelger

Titel: Politik der Fiktionen. Literaturwissenschaftliche und -didaktische Perspektivierungen

© SZ

Sabine Zelger, Hochschulprofessorin für Deutschdidaktik an der KPH Wien/Krems, hat sich mit der Schrift „Politik der Fiktionen. Literaturwissenschaftliche und -didaktische Perspektivierungen“ an der Universität Wien habilitiert. Aufgrund ihrer hervorragenden wissenschaftlichen Qualifikation und den entsprechenden didaktischen Fähigkeiten wurde ihr im Jänner 2022 die venia docendi für das Fach „Neuere Deutsche Literatur und ihre Didaktik“ verliehen.

Wir gratulieren sehr herzlich!