Schönheit liegt im Auge des (Internet-)Betrachters

Miteinander Aspekte des Themas "Schönheit liegt im Auge des Internet-Betrachters?!" im Rahmen des Safer Internet Monats interaktiv behandeln!

© pixabay

Zu jeder Zeit und in allen Kulturen gab/gibt es Schönheitsideale, die sehr unterschiedlich sind. Durch Malerei, Fotos, Werbung und ähnliche Medien werden diese Bilder schon seit langer Zeit transportiert.

In den letzten Jahren kam durch das Internet eine noch stärkere Zentrierung auf das äußere Erscheinungsbild und beeinflusst dadurch immer stärker Kinder und Jugendliche.  

Im Rahmen des Safer Internet Monats im Februar 2022 wollen wir uns daher verschiedene Aspekte anschauen. 
Ab Ende Jänner wird es fünfmal jede Woche ein neues Thema auf https://t1p.de/kph-sid2022 geben, wobei alle Lehrenden, Studierenden und Interessierte aufgerufen sind, selbst beizutragen.

Wir alle können miteinander und voneinander lernen – gerade was dieses wichtige Thema betrifft.


Das erste Thema, das ab 30. Jänner gemeinsam diskutiert werden soll, sind Schönheitsfilter, die uns mittlerweile überall im Internet begegnen. Aber welche Auswirkungen auf unser Selbstbild, auf unsere Psyche und unsere Gesundheit können sie haben?