Call: Grazer Grundschulkongress 2022

Der Grazer Grundschulkongress 2022 wird sich dem “Kooperationsfeld Grundschule” und den damit verbundenen vielfältigen Fragen der Zusammenarbeit befassen.

© ggsk.at

Einladung zum Grazer Grundschulkongress (pdf)

Nähere Informationen zum Kongress, zur Anmeldung und vieles andere mehr finden Sie auf der Kongresswebsite: www.ggsk.at Kontakt: office2022@ggsk.at

Infotext:

Von Montag, 4. Juli 2022 bis Mittwoch, 6. Juli 2022 findet der 3.Grazer Grundschulkongress in Kooperation der Pädagogischen Hochschule Steiermark und der Privaten Pädagogischen Hochschule Augustinum statt. 

Auf dem Programm stehen vier Key-Notes zum Kooperationsfeld Grundschule in Forschung und Praxis.

  • Prof. Dr. Till-Sebastian Idel, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Kooperation als conditio sine qua non zeitgemäßer Bildungsarbeit in der Grundschule?
  • Dr.in Lea Schulz, Diklusion kooperativ? Digitale Kooperation für Inklusion
  • HS-Prof. Dr. Martin Auferbauer, Pädagogische Hochschule Steiermark, Multiprofessionelle Kooperationen in der Schule – warum, wie viel und mit wem?
  • Prof.in Dr.in Christine Künzli David & Sara Bachmann, Fachhochschule Nordwestschweiz, Professionalisierung von Generalist*innen für die Schuleingangsstufe – Potentiale und Herausforderungen einer interdisziplinären Zusammenarbeit über die Studienbereiche hinweg

Ferner ist ein breites Spektrum an interessanten Symposien und Einzelbeiträgen geplant. 

Nach einem Call und einem Double Blind Review-Verfahren wurden 21 Symposien, 90 Einzelbeiträge und 10 Posterpräsentationen angenommen. 

Die Anmeldung erfolgt über das Online-Portal ConfTool: https://www.conftool.net/ggsk2022/ 

Das Ende des Early-Bird-Anmeldefensters ist am 1.Mai 2022.